Bei Prince Charming wird die Luft so langsam dünn! Seit einigen Wochen flirtet sich der Prinz Alexander Schäfer (30) fleißig durch das beliebte Gay-Datingformat. Sei es während romantischer Einzeldates, actionreicher Gruppenverabredungen oder bei den nächtlichen Partys – Alex kam schon so manchem Kandidaten näher. Doch während einige Singlemänner weiterhin auf Wolke sieben schweben dürfen, müssen andere die Villa verlassen: "Prince Charming"-Alex schickte gleich drei seiner Liebesanwärter nach Hause!

In der aktuellen "Prince Charming"-Folge feierten Alex und seine Kandidaten eine elegante White-Party – doch für drei der Männer endete dieser Abend in einer bitteren Enttäuschung: Alex schickte nicht nur den Make-up-Liebhaber David, sondern auch den Fitness-Junkie Adrian und den temperamentvollen Roman nach Hause. Bei allen dreien sehe er kein Potenzial für eine Liebesbeziehung.

Somit buhlen noch neun Kandidaten um die Gunst des Prinzen Alex: Neben Lauritz (28), Gino (32) und Michael dürfen auch Andrea und Vincent weiterhin unter der Sonne Griechenlands feiern und flirten. Außerdem verbleiben auch Joachim, Jan, Jacob und Arne in der sagenhaften Villa – um den Traumprinzen in den kommenden Folgen noch besser kennenzulernen.

Alle neuen Folgen von "Prince Charming" immer montags auf TVNOW.

Alexander Schäfer bei "Prince Charming"
TVNOW
Alexander Schäfer bei "Prince Charming"
Szene aus "Prince Charming"
TVNOW
Szene aus "Prince Charming"
Alexander Schäfer, Prince Charming
Instagram / alexperiences
Alexander Schäfer, Prince Charming
Habt ihr damit gerechnet, dass Alex diese drei Kandidaten nach Hause schicken würde?85 Stimmen
71
Ja, das war absehbar!
14
Nee, ich bin echt baff!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de