Ende August wurde das Leben von Katy Perry (36) komplett auf den Kopf gestellt: Die Sängerin ist zum ersten Mal Mutter geworden. Zwar genießen sie und ihr Verlobter Orlando Bloom (43) seither das frischgebackene Elternglück, doch langsam aber sicher kehrt Katy ins Berufsleben zurück. Mama sein und die Karriere unter einen Hut bekommen? Gar nicht so einfach, gesteht die "Roar"-Interpretin jetzt in einem Interview.

Katy ist Mitglied in der Jury von American Idol. Dass sie Töchterchen Daisy durch die aktuell stattfindenden Dreharbeiten seltener zu Gesicht bekommt, belaste sie schon: "In den ersten Tagen ist es ein bisschen schwierig für mich gewesen, dass ich nicht bei ihr sein konnte", gibt die 36-Jährige gegenüber Entertainment Tonight zu. Allerdings habe sie eine hervorragende Vertretung: Baby-Daddy Orlando. "Papa macht einen tollen Job. Er springt für mich ein", verrät Katy.

Ausschließlich Hausfrau und Mutter zu sein, scheint für die Musikerin keine Option zu sein. Über ihr Mitwirken an "American Idol" schwärmte sie: "Es ist großartig. Ich bin so dankbar für die Möglichkeit und den Job, und dass ich andere Menschen weiterhin inspirieren darf, ihren Träumen nachzugehen."

Katy Perry im April 2019
Getty Images
Katy Perry im April 2019
Katy Perry und Orlando Bloom
Instagram / orlandobloom
Katy Perry und Orlando Bloom
Katy Perry bei "American Idol"
Instagram / katyperry
Katy Perry bei "American Idol"
Seid ihr überrascht, dass Katy sich schon wieder ihrem Job widmet?173 Stimmen
91
Ja. Ich dachte, sie pausiert etwas länger.
82
Nein. Sie ist schon immer ein Arbeitstier gewesen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de