The Crown bewegt sich zwischen Fakt und Fiktion – und damit sorgt die vierte Staffel der Netflix-Serie seit Mitte November für ordentlich Aufsehen: Die Geschehnisse rund um die britische Königsfamilie werden in dem Format vor allem um die tragische Liebesbeziehung zwischen Prinzessin Diana (✝36), Prinz Charles (72) und dessen Affäre Camilla (73) bereichert. Royal-Experten befürchteten daraufhin, dass einige Zuschauer die Serienhandlung komplett für bare Münze nehmen könnten – und so der Ruf des Königshauses geschädigt werde. Prinzessin Margaret-Darstellerin Helena Bonham Carter (54) stellte jetzt klar, dass "The Crown" definitiv eine fiktive Serie ist!

"Es ist dramatisiert", bezog Helena in "The Crown: The Official Podcast" Stellung. Sie sei der Ansicht, dass Netflix die Zuschauer vor jeder Folge warnen sollte: Die Streamingplattform müsse klar und deutlich herausstellen, dass es sich bei "The Crown" nicht um einen Dokumentarfilm handelt. "Ich glaube, dass wir die moralische Verantwortung haben, zu sagen 'Wartet mal Leute – es ist keine Drama-Dokumentation, sondern ein Drama'", betonte Helena.

Den Schöpfer der Erfolgsserie, Peter Morgan, bewundere sie für sein Talent und seine ausgiebige Recherche. "Das ist erstaunlich", schwärmte die 54-Jährige, um ein weiteres Mal deutlich zu machen, dass "The Crown" keine wahrheitsgetreue Abhandlung sei: "Peter verdreht die Dinge und jongliert mit ihnen."

Helena Bonham Carter als Prinzessin Margaret in der Netflix-Serie "The Crown"
Netflix / Ollie Upton
Helena Bonham Carter als Prinzessin Margaret in der Netflix-Serie "The Crown"
Helena Bonham Carter im November 2019 in Los Angeles
Getty Images
Helena Bonham Carter im November 2019 in Los Angeles
Helena Bonham Carter im Januar 2020 in Los Angeles
Getty Images
Helena Bonham Carter im Januar 2020 in Los Angeles
Findet ihr auch, dass Netflix darauf hinweisen sollte, dass "The Crown" keine Dokumentation ist?420 Stimmen
254
Ja, das wäre wünschenswert!
166
Nee, das sollte doch wohl jedem Zuschauer klar sein?!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de