Anzeige
Promiflash Logo
Scheidungs-Schlacht: Mary-Kate Olsen und Ex streiten um HausLexie Moreland/REX Shutterstock/Action PressZur Bildergalerie

Scheidungs-Schlacht: Mary-Kate Olsen und Ex streiten um Haus

3. Dez. 2020, 9:06 - Paulina Rohmann

Mary-Kate Olsen (34) befindet sich in einem wahrhaften Rosenkrieg! Im Frühjahr wurde bekannt: Die ehemalige Schauspielerin will nach fünf Jahren Ehe die Scheidung von ihrem Gatten, dem Politiker-Bruder Olivier Sarkozy (51). Für die Modeschöpferin offenbar ein dringendes Anliegen – denn die Schwester von Ashley Olsen (34) reichte damals sogar einen Eilantrag ein. Inzwischen ist die Trennung der Eheleute in vollem Gange und es geht um die Gütertrennung: Mary-Kate und Olivier streiten um ihr New Yorker Stadthaus!

Das berichtet aktuell unter anderem Daily Mail: Demnach sollen die Scheidungsverhandlungen der Ex-Turteltauben am 15. Dezember vor Gericht weitergehen – und dabei soll es auch um das Stadthaus der beiden gehen. Das 8.000 Quadratmeter große und 13,5 Millionen Dollar schwere Gebäude in Manhatten wurde 2014 von dem Paar gemeinsam erworben – demnach gehört es beiden gleichermaßen. Laut dem Online-Magazin ist es wahrscheinlich, dass Mary-Kate und Olivier die Luxus-Immobilie verkaufen.

Die genauen Gründe für die eilige Scheidung der beiden sind bisher nicht bekannt. Zuletzt hieß es jedoch, Olivier habe die Trennung ausgelöst, indem er seine Ex-Frau in einem Haus des Paars unterbringen ließ. Das habe der ehemaligen Full House-Darstellerin gar nicht gepasst: "Das war der Tropfen, der für Mary-Kate das Fass zum Überlaufen brachte!", schilderte ein Insider.

Getty Images
Mary-Kate Olsen bei den Cfda Fashion Awards in NYC im Juni 2012
Getty Images
Olivier Sarkozy in einem Club in NYC im November 2013
Getty Images
Mary-Kate Olsen im November 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de