Und auch dieses Türchen gab definitiv einiges her! Bereits am Dienstag sorgte Laura Müllers (20) Adventskalender für Schlagzeilen. Die Ehefrau von Michael Wendler (48) hat nicht etwa einen mit Schokolade oder Beautyprodukten – nein, sie hat einen selbst gemachten Kalender von ihrem Gatten geschenkt bekommen. Türchen Nummer eins hatte es mit einem neuen iPhone bereits in sich. Und auch für Türchen Nummer zwei griff der Wendler wieder tief in die Tasche.

In ihrer Instagram-Story hält Laura wie am Tag zuvor fest, was sich in ihrem "Säckchen" versteckt – und spannt ihre Community zunächst ganz schön auf die Folter. Sie postet zuerst eine kurze Sequenz, in der man einen schwarzen Karton sieht. Dank der Aufschrift "Saint Laurent" ist direkt klar: Auch hier muss es sich um einen Luxusgegenstand handeln. Und tatsächlich: Als die 20-Jährige den Deckel hochhebt, kommen ein Paar schwarze High Heels zum Vorschein, die im Netz – wenn sie nicht gerade im Sale sind – umgerechnet mal locker 820 Euro kosten.

Bereits nach dem Öffnen des ersten Türchens startete Promiflash eine Umfrage und wollte von den Lesern wissen, ob ein iPhone als Adventskalendergeschenk übertrieben sei. Sage und schreibe 96 Prozent (4.709 Votes) sind der Meinung, dass das gar nicht geht. Allein 197 User sehen das lockerer und finden das völlig in Ordnung.

Laura Müller, Ehefrau von Michael Wendler
Instagram / lauramuellerofficial
Laura Müller, Ehefrau von Michael Wendler
Michael Wendler und Laura
Instagram / lauramuellerofficial
Michael Wendler und Laura
Michael Wendler und Laura
Instagram / wendler.michael
Michael Wendler und Laura


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de