Ist Harvey Weinstein (68) etwa wieder in einer Beziehung? Der ehemalige Hollywoodproduzent sitzt zurzeit eine 23-jährige Haftstrafe ab. Über 80 Frauen werfen ihm vor, sie sexuell missbraucht und belästigt zu haben. Als die ersten Anschuldigungen gegen den einstigen Filmmogul öffentlich wurden, trennte sich seine Frau Georgina Chapman (44) von ihm. Seither ist Weinstein offiziell Single. Doch das scheint sich inzwischen geändert zu haben. Angeblich ist er jetzt mit der Schauspielerin Alexandra Vino zusammen.

Das lässt zumindest die Aussage eines Insiders vermuten, der mit Daily Mail gesprochen hat. Demnach besuchte die "Spenser Confidential"-Darstellerin den 68-Jährigen am vergangenen Freitag im Gefängnis und die beiden wirkten sehr vertraut miteinander. "Sie musste sich von ihm fernhalten, sie durften sich nicht umarmen oder berühren und natürlich mussten beide eine Maske tragen. Aber sie saßen nah beieinander und ich bin mir sicher, wenn es die Covid-Maßnahmen nicht gegeben hätte, hätten sie Händchen gehalten", meinte die Quelle. So hätten die beiden mehrere Stunden miteinander verbracht und Alexandra habe man angemerkt, wie sehr sie sich über das Treffen gefreut habe.

Dabei war dies nicht das erste Mal, dass Weinstein und Alexandra zusammen gesehen wurden. Vor Weinsteins Verurteilung Anfang des Jahres sollen die beiden bereits Zeit miteinander verbracht haben. Damals teilte der Sprecher des Produzenten noch mit, dass sie bloß platonisch miteinander befreundet seien.

Harvey Weinstein und Queen Elizabeth II., 2014
Getty Images
Harvey Weinstein und Queen Elizabeth II., 2014
Alexandra Vino auf der Premiere von "The Creatress"
WENN Ltd / ActionPress
Alexandra Vino auf der Premiere von "The Creatress"
Harvey Weinstein im Gericht in New York
Getty Images
Harvey Weinstein im Gericht in New York
Glaubt ihr, dass Weinstein und Alexandra tatsächlich ein Paar sind?98 Stimmen
56
Ja, sieht ganz danach aus.
42
Nein, vielleicht sind die beiden ja nur Freunde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de