Das muss wehgetan haben! Eigentlich war Catherine Zeta-Jones (51) in festlicher Stimmung. Kürzlich hatten die Schauspielerin und ihr Ehemann Michael Douglas (76) noch ihren 20. Hochzeitstag gefeiert. Dem "Basic Instinct"-Darsteller war die dunkelhaarige Schönheit zum ersten Mal in ihrem Film "Die Maske des Zorro" aufgefallen und er verliebte sich sofort. Von da an soll er sich ganz schön ins Zeug gelegt haben, um Catherine kennenzulernen. Mit Erfolg – seine Bemühungen wurden mit dem Bund der Ehe im November 2000 belohnt. Dieser Tage wollte die zweifache Mutter das gemeinsame Haus für Weihnachten schmücken. Dabei ist ihr allerdings ein Missgeschick passiert – ein Dekostück aus Metall fiel auf Catherines Fuß!

Via Instagram veröffentlichte der Filmstar ein Video ihrer Verletzung. Darauf erklärt sie ihren Followern, wie es zu dem Unglück gekommen ist. Der Übeltäter soll eine Metallskulptur aus Eisen gewesen sein, die sie obendrein noch nicht mal möge. "Ich wollte nur meine Weihnachtsdekoration aufhängen. [...] Es tut weh. Was für ein schöner Sonntag", kommentiert sie ihren mit einer Tüte Eis umwickelten Fuß ironisch. Doch Catherine kann immerhin noch scherzen. Ihre Blessur betitelt sie mit den Worten: "Ziplock-Zeta Fuß-Fashion. Eis, Eis Baby."

Unter dem Video zeigen ihre Fans in den Kommentaren mit Catherine Mitleid. Viele wünschen ihr eine schnelle Genesung. Andere geben ihr Tipps für eine rasche Heilung. So rät ihr eine Nutzerin: "Arnika und Eis! Ich hoffe, es geht dir bald besser."

Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas, Januar 2020
Getty Images
Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas, Januar 2020
Catherine Zeta-Jones, Filmstar
Getty Images
Catherine Zeta-Jones, Filmstar
Catherine Zeta-Jones bei den SAG Awards 2019
Rodin Eckenroth/Getty Images
Catherine Zeta-Jones bei den SAG Awards 2019
Habt ihr mitbekommen, dass Catherine sich verletzt hat?25 Stimmen
5
Ja, ich habe das Video auf ihrem Profil gesehen.
20
Nein, das habe ich nicht mitbekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de