Patrizia hat einen Plan! 2018 ließ sich die Düsseldorferin im Rahmen der Dokureihe Hier & Jetzt von einem Kamerateam in ihrem Alltag begleiten, um auf ihr Schicksal aufmerksam zu machen: Sie ist unheilbar krank. Neben Multipler Sklerose wurde ihr vor einigen Jahren auch Brustkrebs diagnostiziert. Im Zuge der Tumorbehandlung musste ihr sogar ein Teil der Brust amputiert werden. Will Patrizia ihre Oberweite nun so lassen?

Im Interview mit Promiflash verriet die Mutter eines Sohnes, dass sich ihre Brust nach der Teilentfernung eingezogen habe, was sehr schmerzhaft gewesen sei. Die durch die Teilabnahme der Brust verloren gegangene Masse wolle sie im kommenden Jahr aber wieder aufbauen lassen. "Mit Eigenfett, ich habe ja genug davon", erklärte die ehemalige Shopping Queen-Teilnehmerin.

Trotz ihrer schwierigen Gesundheitssituation verliert Patrizia aber nie die Lebensfreude: Im Netz präsentiert sie sich stets gut gelaunt und mit einem strahlenden Lächeln im Gesicht. "Ich war immer eine Frohnatur, das haben mir meine Eltern in die Wiege gelegt. Das kann mir keiner nehmen, auch keine Krankheiten", erzählte die Brünette. Sie sei sehr dankbar, Momente – wie nun zum Beispiel Weihnachten – erleben zu dürfen.

Patrizia, "Hier & Jetzt"-Star
Instagram / pantera3006
Patrizia, "Hier & Jetzt"-Star
Patrizia, "Hier & Jetzt"-Teilnehmerin
Instagram / pantera3006
Patrizia, "Hier & Jetzt"-Teilnehmerin
Patrizia, "Hier & Jetzt"-Teilnehmerin
Instagram / pantera3006
Patrizia, "Hier & Jetzt"-Teilnehmerin
Folgt ihr Patrizia im Netz?127 Stimmen
33
Ja, ich habe sie abonniert.
94
Nein, bislang noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de