In Folge drei musste das erste Duo der neuen TVNOW-Show #CoupleChallenge die Koffer packen. Nominiert wurden sowohl Christina Dimitriou (28) und Aleksandar Petrovic (29) als auch KsFreak mit seiner Freundin Lisa-Marie Weinberger. Deswegen mussten die zwei Paare bei der Exit-Challenge für einen Platz in der nächsten Folge gegeneinander antreten. Dabei zogen Marcel, wie KsFreak mit bürgerlichen Namen heißt, und Lisa
den Kürzeren. Im Promiflash-Interview plauderten die zwei über ihren Rauswurf aus dem Format.

Die beiden nehmen ihr Ausscheiden gelassen, obwohl sie am Anfang der Show ziemlich gestritten haben, nachdem Lisa in der ersten Aufgabe nicht aus 15 Meter Höhe ins Wasser springen wollte. "Es ist danach einfach so viel Druck abgefallen. Man hat das auch sehr bei den anderen aus dem Camp gemerkt, die haben uns ab diesem Zeitpunkt nicht mehr als Konkurrenz gesehen und sind auch entspannter geworden", resümierte Lisa die Situation im Promiflash-Interview. Ihrem Freund Marcel ging es genauso.

Der YouTuber glaubt aber, dass sie bei der zweiten Challenge besser performt hätten. "Die hätten Lisa und ich sowas von gerockt, da wir Profis im Möbelaufbau sind. Und ich hätte es den anderen im Camp gerne richtig gezeigt", erklärte KsFreak.

Noch mehr Infos zu "#CoupleChallenge" findet ihr bei TVNow.

YouTuber KsFreak mit Freundin Lisa
Instagram / ksfreak
YouTuber KsFreak mit Freundin Lisa
Lisa-Marie und Marcel, "#CoupleChallenge"-Teilnehmer
Instagram / ksfreak
Lisa-Marie und Marcel, "#CoupleChallenge"-Teilnehmer
KsFreak mit Freundin Lisa-Marie Weinberger
Instagram / ksfreak
KsFreak mit Freundin Lisa-Marie Weinberger
Hättet ihr gedacht, dass die beiden so lässig mit dem Exit umgehen?124 Stimmen
63
Ja, die beiden sind gute Verlierer!
61
Nein, ich dachte, dass ihnen das näher gehen würde!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de