Vergangenen November hatte Chioma Amber (22) mit einer unglaublichen Geschichte für Aufsehen im Netz gesorgt: Auf Social Media hatte sie nicht nur behauptet, erst 16 Jahre alt zu sein und Drillinge zu erwarten, sondern auch von einem One-Night-Stand schwanger zu sein. Allerdings hatte die Berlinerin wenige Tage später offenbart, dass es sich dabei um eine große Lüge gehandelt hatte: Sie ist nicht 16, sondern 22 Jahre alt und auch überhaupt nicht schwanger. Aufgrund dieser Lüge bekommt Chioma jetzt viel Hass im Netz zu spüren – und das macht ihr wohl derart schwer zu schaffen, dass sie sich in psychologische Behandlung begeben hat!

"Ich wurde von allen Seiten bombardiert, sei es auf TikTok, auf YouTube und auch die Privatnachrichten waren ganz schlimm", schüttete Chioma ihr Herz im "Sat.1-Frühstücksfernsehen" aus. Sie habe nicht nur die Kommentarfunktion deaktiviert und sich tagelang nicht aus dem Haus getraut, sondern sich auch Hilfe bei Psychologen gesucht. "Ich kann verstehen, warum sich manche umbringen", gab sie einen erschreckenden Einblick in ihre aktuelle Gefühlswelt.

Chioma könne überhaupt nicht nachvollziehen, was Menschen dazu bewegt, solche fiesen Kommentare im Netz zu hinterlassen. "Ich denke mal, das ist einigen gar nicht bewusst, was die da schreiben", vermutete die 22-Jährige und meinte: "Die sind einfach so in Rage, schreiben dann irgendwas und denken dabei gar nicht über die Konsequenzen nach."

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

TikTokerin Chioma Amber
Instagram / chioma.amber
TikTokerin Chioma Amber
Chioma Amber im Dezember 2020
Instagram / chioma.amber
Chioma Amber im Dezember 2020
Chioma Amber, Netz-Sternchen
Instagram / chioma.amber
Chioma Amber, Netz-Sternchen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de