Ist es ein Wunschkind? Vor knapp einer Woche bestätigte Jessica Paszka (30) endlich die süßen Babynews: Nachdem Fans schon wochenlang spekuliert haben, erklärte die ehemalige Bachelorette nun, dass sie tatsächlich schwanger sei. Sie und ihr Freund Johannes Haller (32) erwarten den ersten gemeinsamen Nachwuchs – und das nach nur wenigen Monaten Beziehung. Jetzt verrieten die beiden, ob ihr Kind geplant war.

Auf Instagram stellte sich das Paar den neugierigen Fragen seiner Community und erzählt dabei, ob ihr Baby ein Wunschkind ist. "Wir haben auf jeden Fall geplant, dass wir Kinder bekommen. Dass wir jetzt schon so früh damit beschenkt wurden, haben wir beide aber nicht gedacht", erklärte der 32-Jährige. Das Pärchen sei einfach "unfassbar dankbar" für dieses wunderschöne Geschenk, fügte Jessi hinzu.

Da Johannes seinen Lebensmittelpunkt auf der spanischen Insel Ibiza hat, wird auch seine Liebste bald zu ihm ziehen. Klar, dass die Fans wissen wollen, in welchem Land das Kind letztendlich entbunden werde. "Mein Baby wird auf Ibiza zur Welt kommen", betonte die Beauty.

Johannes Haller und Jessica Paszka auf Ibiza
Instagram / jessica_paszka_
Johannes Haller und Jessica Paszka auf Ibiza
Jessica Paszka und Johannes Haller
Instagram / johannes_haller
Jessica Paszka und Johannes Haller
Jessica Paszka und Johannes Haller auf Ibiza
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka und Johannes Haller auf Ibiza
Überrascht es euch, dass das Baby geplant war?2692 Stimmen
932
Nein, gar nicht.
1760
Ja, irgendwie schon.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de