Gemma Collins (39) geht mit einer neuen Fashion-Linie an den Start! Für ihre Fans schlüpft die britische TV-Bekanntheit regelmäßig in verschiedene Outfits ihrer eigenen Kollektion. Ihre Message dahinter: Sie wolle zeigen, dass alle Frauen unabhängig von ihrer Konfektionsgröße schön sind. Und jetzt hat die Beauty in Sachen Trend für ihre Follower bereits etwas für die kommenden Sommermonate in petto: Gemma launcht im Frühling ihre erste eigene Marke für Bademode!

Auf Instagram teilte die Blondine einen Schnappschuss, auf dem sie in einem weißen Badeanzug posiert. In der Kommentarspalte erzählte die 39-Jährige, was es mit dem Strandfoto auf sich hat. "Ich bin so aufgeregt, euch mitzuteilen, dass ich meine erste Bademodenkollektion für all euch schöne Frauen herausbringe", verkündete die Britin. Dazu hob sie erneut ihre Botschaft hervor, die sie auch in den sozialen Netzwerken regelmäßig zum Ausdruck bringt: "Jeder Körper ist schön".

Doch trotz Message prasselte vor wenigen Wochen auch scharfe Kritik im Netz auf Gemma ein. Der TV-Star plädiere zwar für Selbstliebe, bearbeite aber ihre eigenen Fotos vor der Veröffentlichung zu stark, lautete der Tenor der Kritiker. Daraufhin wandte sich die Influencerin an ihre Fans und stellte klar, dass sie sich im Internet immer authentisch zeige. Dass ihr Gesicht bearbeitet aussehe, liege nicht an Beauty-Filtern, machte sie deutlich. "Ich habe einige Behandlungen durchführen lassen", räumte sie auf Instagram ein.

Gemma Collins, Dezember 2020
Instagram / gemmacollins
Gemma Collins, Dezember 2020
Gemma Collins, 2020 auf Instagram
Instagram / gemmacollins1
Gemma Collins, 2020 auf Instagram
Gemma Collins, November 2020
Instagram / gemmacollins
Gemma Collins, November 2020
Wie findet ihr es, dass Gemma ihre eigene Bikini-Kollektion herausbringt?57 Stimmen
44
Ich finde, das ist ein tolles Vorhaben!
13
Ich finde die Idee nicht ganz so überzeugend...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de