David "Dave" Prowse (✝85) wurde die letzte Ehre erwiesen. Ende November wurde publik, dass der Schauspieler, der durch seine Rolle als Darth Vader in der originalen Star Wars-Trilogie berühmt wurde, verstorben ist. Wenig später erklärte seine Tochter Rachel Prowse, dass ihr Vater an der aktuell weltweit grassierenden Krankheit gestorben sei. Jetzt fand die Beerdigung des Hollywoodstars statt – und sie stand ganz unter dem Motto der Krieg-der-Sterne-Saga!

Am vergangenen Montag verabschiedete sich Daves Familie von ihm, wie seine Tochter Rachel auf ihrem Instagram-Account preisgibt. Sie postete außerdem ein paar Fotos der Beerdigung, vor allem von den besonderen Blumenarrangements. Denn sie sind eine Hommage an die beeindruckende Karriere ihres Papas. Neben dem Helm von Darth Vader, der komplett aus schwarzen Rosen kreiert wurde, zeigt sie auch ein Bild von einem grünen Blumen-Kreuz. Die Britin erklärt: Das sei eine Anspielung auf eine Werbung aus den 1970er-Jahren, in der Dave als Green-Cross-Code-Mann zu sehen war.

Rachel schreibt in der Bildunterschrift ihres Beitrags, dass sie hoffe, nächstes Jahr eine Totenwache abhalten zu können, um das Vermächtnis ihres Vaters in einem größeren Kreis zu zelebrieren. Sie endete ihren Post mit: "Es gibt so viel zu sagen, aber die Tatsache, dass wir dich lieben, Dad, und dich vermissen, fasst es schon gut zusammen."

David Prowse bei einem Event in Madrid im November 2015
Getty Images
David Prowse bei einem Event in Madrid im November 2015
David Prowse auf einer "Star Wars"-Convention im April 2013
Getty Images
David Prowse auf einer "Star Wars"-Convention im April 2013
David Prowse auf der "I Am Your Father"-Ausstellung in Madrid im November 2015
Getty Images
David Prowse auf der "I Am Your Father"-Ausstellung in Madrid im November 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de