Schockierende Nachrichten für die Fans von Jessie J (32)! Die Sängerin hatte es im vergangenen Jahr nicht besonders leicht. Nachdem es seit April etliche Gerüchte um ein mögliches Beziehungs-Aus bei ihr und dem Schauspieler Channing Tatum (40) gegeben hatte, bestätigte die 32-Jährige im Oktober endlich die zahlreichen Vermutungen. Auch rund zwei Monate nach der Trennung findet die "Flashlight"-Interpretin aber scheinbar keine Ruhe. Jessie teilte ihren Fans jetzt nämlich mit, dass sie Weihnachten nicht mit ihrer Familie verbringen konnte, sondern im Krankenhaus war!

"Ich wachte auf und fühlte mich auf meinem rechten Ohr völlig taub. Ich konnte nicht geradeaus laufen", erklärte die junge Frau auf Instagram. Heiligabend habe sie daher im Krankenhaus verbringen müssen. Dort habe man bei ihr Morbus Menière diagnostiziert, eine Erkrankung des Innenohres, bei der es zu Schwindelanfällen, Hörverlust und Phantomgeräuschen kommen kann. "Ich weiß, dass viele Menschen darunter leiden und es haben sich tatsächlich viele Menschen an mich gewandt, die gute Ratschläge für mich hatten", bedankte sich Jessie bei ihren Followern.

Mittlerweile gehe es der gebürtigen Britin aber wieder deutlich besser: "Ich bin froh, dass ich früh ins Krankenhaus gegangen bin, dass sie schnell herausgefunden haben, was es war und ich die richtige Medizin bekommen habe", verriet sie abschließend im Netz.

Jessie J und Channing Tatum
MEGA
Jessie J und Channing Tatum
Jessie J, Sängerin
Instagram / jessiej
Jessie J, Sängerin
Jessie J im November 2020
Instagram / jessiej
Jessie J im November 2020
Habt ihr mitbekommen, dass Jessie im Krankenhaus war?186 Stimmen
20
Ja, klar! Ich folge ihr schließlich auf Instagram.
166
Nein, das wusste ich nicht. Wie schrecklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de