Gigi Hadid (25) und Zayn Malik (27) wurden im September zum ersten Mal Eltern. Seitdem schweben die beiden mit ihrer Tochter im Babyglück. Bisher zeigte die Beauty ihren Fans aber nur wenig von ihrem Mini-Me – so ist auch der Name des kleinen Mädchens bisher nicht bekannt. Viele hatten gehofft, dass die 25-Jährige und der Sänger im Verlauf der Zeit mehr von ihrem niedlichen Spross preisgeben würden. Doch ein aktuelles Statement von Gigi dürfte vielen nun auch die letzte Hoffnung nehmen.

Das Model beteiligte sich kürzlich an dem neusten Social-Media-Trend, bei dem sich Follower Bilder zu bestimmten Themen von ihrem Idol wünschen können. Als sie den Fragesticker "Teile ein Bild von..." in ihrer Instagram-Story postete, stellte Gigi bereits im Vorfeld klar: "Bitte sagt nicht 'Baby', denn das wird es nicht geben." Da sie ihr drei Monate altes Wunder vor der Öffentlichkeit schützen will, teilte die Schwester von Bella Hadid (24) bislang ausschließlich Aufnahmen von ihrer Tochter, die sie von hinten oder nur Teile ihres Körpers zeigen.

Damit die kleine Familie ungestört bleibt, wohnen Gigi und Zayn aktuell in ihrem Haus in Pennsylvania, wo sie ihre Privatsphäre genießen können. Auf dem Anwesen befindet sich auch das Familienhaus der Kalifornierin, in dem sich ihre Mutter Yolanda und ihre Schwester Bella während der Pandemie aufgehalten haben.

Gigi Hadid mit Zayn Malik und ihrer Tochter
Instagram / gigihadid
Gigi Hadid mit Zayn Malik und ihrer Tochter
Gigi Hadids Tochter
Instagram / gigihadid
Gigi Hadids Tochter
Zayn Malik und Gigi Hadid
Instagram / gigihadid
Zayn Malik und Gigi Hadid
Wie findet ihr es, dass Gigi ihr Kind nicht zeigen will?457 Stimmen
445
Ich finde es gut, dass sie ihr Kind aus der Öffentlichkeit raushält.
12
Ich finde, als Person der Öffentlichkeit gehört es auch dazu, sein Kind zu zeigen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de