Wie steht es um Antonias psychische Gesundheit? Die Bauer sucht Frau-Teilnehmerin sprach im Netz bereits offen darüber, dass sie seit etwa zehn Jahren an Depressionen leidet. Vor acht Monaten sei sie deswegen sogar in einem Krankenhaus behandelt worden. Dank professioneller Hilfe und der Unterstützung ihrer Eltern sei sie aber wieder auf dem Weg der Besserung. Doch wie Antonia jetzt erklärte, spielt auch ihr Freund Patrick bei ihrer Genesung eine große Rolle!

Im Promiflash-Interview verriet Antonia, dass Patrick ein kleiner Helfer sei, sie unterstütze und ihr oft Ratschläge gebe. Er tue ihr einfach gut und stecke sie mit seiner positiven Art an. "Wenn ich bei ihm bin, spüre ich gar nichts davon, da bin ich der glücklichste Mensch überhaupt und verschwende da keine Sekunde an irgendwelche Depressionen, Krankheiten, Ängste oder Zweifel", erklärte die Blondine. Der Landwirt stehe komplett hinter ihr und helfe ihr, wo er nur könne. "Das finde ich auch gut und wichtig, dass er da Verständnis hat", fasste die 20-Jährige zusammen.

Das Paar versuche nun, so viel Zeit wie möglich miteinander zu verbringen – allerdings trennen Antonia und Patrick rund 700 Kilometer Entfernung. Doch die Hannoveranerin hat schon eine Lösung in Sicht: Sie plant, schon im kommenden Jahr zu Patrick an den Bodensee zu ziehen. "Man muss jetzt einfach schauen, was sich die nächsten Monate entwickelt", erzählte sie gegenüber Promiflash.

Antonia und Patrick, "Bauer sucht Frau"-Paar 2020
Fotograf Jonas Haid
Antonia und Patrick, "Bauer sucht Frau"-Paar 2020
Patrick Romer und Antonia Hemmer
Instagram / antonia_hemmer
Patrick Romer und Antonia Hemmer
"Bauer sucht Frau"-Kandidat Patrick und seine Hofdame Antonia
Fotograf Jonas Haid
"Bauer sucht Frau"-Kandidat Patrick und seine Hofdame Antonia
Wie findet ihr es, dass Antonia so offen über ihre Depressionen spricht?116 Stimmen
88
Respekt! Sie kann so vielleicht einigen Menschen Mut machen.
28
Na ja, in meinen Augen sollte sie das Thema lieber privat halten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de