Demi Lovato (28) macht anderen Mut! Die Sängerin steht seit ihrer jüngsten Kindheit in der Öffentlichkeit und damit unter einem enormen Druck – mit dramatischen Folgen: Die 28-Jährige litt lange Zeit an einer Essstörung. Seit Jahren spricht der ehemalige Disney-Star öffentlich über seine Erkrankung. Jetzt verfasste Demi im Netz einen Post, um andere zu ermutigen, dagegen anzukämpfen – so wie sie selbst.

Auf Instagram postete die Sängerin mehrere Bikinibilder, auf denen sie ihre Dehnungsstreifen mit goldfarbenem Glitzer hervorhebt. Damit möchte Demi Mut machen! Unter dem Foto schrieb sie: "Ich habe immer geglaubt, dass es für eine Essstörung keine Heilung gibt. [...] Aber heute kann ich dankbar sagen, dass meine Ernährungsberaterin mich angesehen und gesagt hat: 'So sieht Heilung aus'". Die Sängerin wollte mit dem Post ihren Körper feiern, wie sie selbst sagte. "Ihr könnt das auch schaffen. Ich glaube an euch und seid einfach geduldig", sagte Demi zu ihren Fans.

Sie sei überglücklich, die Krankheit besiegt zu haben. Bereits vor einem Jahr sagte Demi in einem Gespräch mit Teen Vogue: "Ich muss mich nicht anlügen und mir erzählen, dass ich einen tollen Körper habe. [...] Das Einzige, was ich mir sagen muss, ist, dass ich gesund bin." Sie sei stolz auf ihre Kraft, die sie die letzten Jahre bewiesen habe.

Demi Lovato, Sängerin
Getty Images
Demi Lovato, Sängerin
Demi Lovato
Ari Perilstein/Getty Images for Fabletics
Demi Lovato
Demi Lovato, Schauspielerin
Instagram / ddlovato
Demi Lovato, Schauspielerin
Habt ihr Demis Geschichte über die Jahre mitverfolgt?106 Stimmen
78
Auf jeden Fall! Ich habe fast alles mitbekommen.
28
Nicht wirklich. Ich weiß gar nicht alles, was da so passiert ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de