Für Tabea Heynig (50) wurde es kurz vorm Jahreswechsel noch einmal richtig heiß! Seit über zehn Jahren spielt sie bei Unter uns die Diva Britta Steinfeld und die hat schon so manchem Mann den Kopf verdreht. Aktuell scheint sie ein Auge auf ihren langjährigen Freund Robert (Luca Maric, 55) geworfen zu haben. Doch weil der immer wieder mit Monika (Isabel Vollmer, 35) flirtet, will sich Britta ablenken: Sie gönnte sich einen Callboy. Was wohl Darstellerin Tabea zu der Aktion sagt?

Im Interview mit der Agentur PicturePuzzleMedien gab die Schauspielerin zu, dass sie beim Thema Lover auf Bestellung zwiegespalten sei: "Eine Frau sollte die gleichen Rechte haben wie ein Mann – also bitte Ladys, why not? Auf der anderen Seite frage ich mich, ob wir Frauen das wirklich nötig haben." Sie selbst würde dafür vermutlich kein Geld ausgeben. Trotzdem spielte sie das Szenario gedanklich ganz kurz durch. "Wenn ich mir einen Callboy aussuchen müsste, sollte er charmant, intelligent, einfach 'heiß' sein und ganz klar einen Sixpack haben", meinte die 50-Jährige lachend.

Tabea ist privat allerdings glücklich verheiratet. Und solange sie sich nur in ihrer Rolle bei "Unter uns" einen knackigen Lustknaben bucht, hat ihr Mann Oliver wohl kein Problem damit. Die Mutter eines dreijährigen Sohnes verriet im Gespräch mit Promiflash nämlich: Ihr Partner sei in Bezug auf Liebesszenen "tiefenentspannt".

Monika (Isabel Vollmer) und Robert (Luca Maric) in einer Szene bei "Unter uns"
TVNOW / Stefan Behrens
Monika (Isabel Vollmer) und Robert (Luca Maric) in einer Szene bei "Unter uns"
Britta (Tabea Heynig) und Ute (Isabell Hertel) bei "Unter uns"
TVNOW / Stefan Behrens
Britta (Tabea Heynig) und Ute (Isabell Hertel) bei "Unter uns"
Tabea Heynig mit ihrem Mann Oliver und Söhnchen Monty, Oktober 2020
Instagram / tabeaheynig
Tabea Heynig mit ihrem Mann Oliver und Söhnchen Monty, Oktober 2020
Wie steht ihr zum Thema Callboy?122 Stimmen
64
Ich finde das vollkommen okay!
58
Also, für mich geht das gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de