Da bekommt wohl jemand nur selten ein Auge zu! Der Weihnachtsmann bescherte die Pochers nur einen Tag nach dem Fest mit einem ganz besonderen Geschenk: Ihr zweiter Sohn erblickte das Licht der Welt. Stolz verkündeten sowohl Papa Oli (42) als auch Mama Amira (28) ihr Familienglück im Netz. Während Oli bereits wieder zu seinem altbekannten Web-Spaß zurückgekehrt ist, bekamen die Fans Amira seit der Geburt noch nicht zu Gesicht – bis jetzt! Zugegeben: Bei ihrem Social-Media-Comeback sieht die frischgebackene Zweifach-Mama ganz schön müde aus.

Amira wird allem Anschein nach ziemlich auf Trab gehalten – an Schlaf ist wohl kaum zu denken. Während Comedian Oli seine Fans mit seiner neuen Bildschirmkontrolle unterhält, widmet sich seine Liebste offenbar voll und ganz dem neuen Familienmitglied. In einem kurzen Clip in ihrer Instagram-Story zeigt sich Amira in einem lilafarbenen Jogginganzug und erschreckt sich offenbar selbst vor ihrem eigenen Spiegelbild. "Hallo Augenringe", kommentiert die 28-Jährige die Spiegelselfie-Szenerie gewohnt selbstironisch.

Details zur Geburt gab Amira noch nicht preis – dafür plauderte Oli immerhin ein kleines bisschen aus dem Nähkästchen. "Ich hab's besonders schwer gehabt, Amira noch ein bisschen schwerer, muss man ganz ehrlich sagen – ist dann doch ein wenig unangenehmer für die Frau so eine Geburt als für den Mann", witzelte der 42-Jährige kürzlich in einem Instagram-Beitrag.

Oliver und Amira Pocher bei "Pocher – Gefährlich ehrlich!"
TVNOW / Stefan Gregorowuis
Oliver und Amira Pocher bei "Pocher – Gefährlich ehrlich!"
Oliver und Amira Pocher mit ihrem Baby
Instagram / oliverpocher
Oliver und Amira Pocher mit ihrem Baby
Oliver und Amira Pocher
Christoph Hardt / Future Image
Oliver und Amira Pocher
Meint ihr, Amira wird sich von nun an wieder häufiger zeigen?1473 Stimmen
984
Ja, das dauert sicher nicht lange.
489
Nein, sie nimmt sich bestimmt noch eine Auszeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de