Fans von Stefan Raab (54) können sich freuen: Bald gibt es wieder mehr von dem Moderator zu sehen. Der 54-Jährige startete am 16. November mit seiner neuen Late-Night-Show "Täglich frisch geröstet". In dem RTL-Format stellten sich wagemutige Promis der Herausforderung, als Moderatoren durch die Sendung zu führen. Währenddessen wurden sie von einem sogenannten "Roaster" auf unterhaltsame Art und Weise kritisiert. Nun steht fest: 2021 wird es eine weitere Staffel geben.

Wie RTL nun mitteilte, soll Stefan Raabs Show "Täglich frisch geröstet" ab 25. Januar montags und mittwochs um 20:15 Uhr auf TVNow erscheinen. Während die Sendung zunächst nur online abrufbar gewesen ist, werden die neuen Folgen auch im TV zu sehen sein. RTL will das wöchentliche Format jeweils dienstags und donnerstags um 23:15 Uhr ausstrahlen. In der ersten Woche wird das Late-Night-Spektakel im Anschluss an die Dschungelcamp-Ersatzshow zu sehen sein.

Welche Gastgeber im nächsten Jahr durch die Show führen sollen, wurde bislang nicht verraten. Es hieß, dass ausführliche Informationen im nächsten Jahr veröffentlicht werden. In den vergangenen Folgen moderierte unter anderem Schauspieler Ralf Möller (61). Für den Kinostar war das eine echte Premiere, denn der 61-Jährige hatte bis dato noch nie durch eine Show im deutschen Fernsehen geführt.

Das Studio zu "Täglich frisch geröstet"
TVNOW / Willi Weber
Das Studio zu "Täglich frisch geröstet"
Stefan Raab, Fernsehproduzent
Brainpool TV GmbH / Willi Weber
Stefan Raab, Fernsehproduzent
Ralf Möller beim Movie-Meets-Media-Event in Hamburg, 2018
Getty Images
Ralf Möller beim Movie-Meets-Media-Event in Hamburg, 2018
Werdet ihr euch die Show "Täglich frisch geröstet" anschauen?103 Stimmen
50
Ja, ich bin schon sehr gespannt darauf!
53
Nein, das interessiert mich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de