Durch Gossip Girl wurde die US-Schauspielerin Leighton Meester (34) weltweit berühmt. Dort verkörperte sie Luxusgöre Blair Waldorf. 2019 wurde bekannt, dass es zu der Erfolgsserie, die 2012 mit der sechsten Staffel endete, ein Reboot bekommen wird. Dieses steckt auch schon mitten in den Dreharbeiten. Der Hauptcast besteht aber aus völlig neuen Gesichtern. Doch wird sich die Promi-Mama auch die Reboot-Folgen ihres ehemaligen Serien-Hits anschauen?

Die Antwort auf diese Frage lieferte jüngst Leightons Ehemann Adam Brody (41) in einem WSJ Magazin-Interview. "Ich bezweifle sehr, dass wir es von vorne bis hinten anschauen werden. Ich glaube nicht, dass wir das Publikum sind, aber ich bin sicher, wir werden mal reinschauen", erklärte der ehemalige O.C. California-Darsteller. Die Folgen werden acht Jahre nach dem Geschehen der Original-Serie spielen. Die Fans wünschen sich aber sehr, dass Stars wie aus den ersten Staffeln wie Leighton Gastauftritte haben werden.

Einige Drehorte des Originals werden auch im Reboot zu sehen sein. So konnte man auf Fotos der Produktion schon sehen, dass neue Szenen auf den Met-Stufen gedreht wurden.

Dreharbeiten zum "Gossip Girl"-Reboot mit Evan Mock, Eli Brown, Emily Alyn Lind und Co.
RCF / MEGA
Dreharbeiten zum "Gossip Girl"-Reboot mit Evan Mock, Eli Brown, Emily Alyn Lind und Co.
Adam Brody und Leighton Meester
Getty Images
Adam Brody und Leighton Meester
Leighton Meester, US-Schauspielerin
Getty Images
Leighton Meester, US-Schauspielerin
Hättet ihr gedacht, dass Leighton und Adam einen Blick in das Reboot werfen wollen?230 Stimmen
204
Ja, da ist man sicher neugierig!
26
Nein, das überrascht mich echt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de