Tim Stammberger (26) lässt sich Oliver Pochers (42) Diss nicht gefallen! Der Comedian hat durch seine sogenannte Bildschirmkontrolle auf Instagram schon seit Monaten den Ruf eines absoluten Influencer-Schrecks. Immer wieder nimmt er die Netz-Stars ordentlich auf die Schippe. Jetzt musste auch Ex-Bachelorette-Boy Tim dran glauben. Oli kritisierte ihn, weil er trotz Lockdown gemeinsam mit einem Freund einen Ausflug in ein überfülltes Skigebiet unternommen hatte. Tim selbst kann die Aufregung nicht verstehen und schießt zurück!

"Ich habe es geschafft und bin Teil dieser Bildschirmkontrolle", freute sich der ehemalige Polizist in seiner Instagram-Story scherzhaft. Dass Oli seinen Ausflug in den Schnee kritisiert, versteht der 26-Jährige allerdings nicht. Der TV-Star sei immerhin selbst in Sachen Lockdown-Regeln nicht das beste Vorbild: "Macht das einen Unterschied, ob ich zu zweit draußen bin oder ob ich kurz vor Weihnachten, so wie der Oli, ein ganzes Studio voll mit Mitarbeitern habe und eine 'Gefährlich ehrlich'-Sendung drehen muss?"

Diesen Gegenschlag konnte Oliver natürlich nicht unkommentiert lassen und teilte in seiner Story zum zweiten Mal gegen Tim aus. "Du hast den Inhalt auch nicht verstanden. Aber deine Haare sehen toll aus!", schrieb er zu Tims Mecker-Story.

Tim Stammberger im Dezember 2020
Instagram / tim_stammberger
Tim Stammberger im Dezember 2020
Oliver Pocher im September 2020
Lenthe, Andre / ActionPress
Oliver Pocher im September 2020
Tim Stammberger, Influencer
Instagram / tim_stammberger
Tim Stammberger, Influencer
Wie gefällt euch Olis Bildschirmkontrolle?5391 Stimmen
2608
Ich finde das total witzig!
2783
Das ist mir zu gemein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de