Auf welche Intrigen, Romanzen und Enthüllungen dürfen sich die Zuschauer von Bridgerton jetzt freuen? Die neue Serie begeisterte kurz vor dem Jahreswechsel das Netflix-Publikum und schaffte es innerhalb weniger Tage auf den ersten Platz der Charts der Streamingplattform. Seitdem ist die Produktion so beliebt, dass sogar eine zweite Staffel bereits geplant sein soll – doch worum geht es in der Fortsetzung des Historiendramas?

Schon in der ersten Staffel hatte der Bruder von Daphne (Phoebe Dynevor, 25), Anthony Bridgerton (Jonathan Bailey, 32), eine bedeutende Rolle gespielt. Wie in der Buchvorlage soll sich laut Filmstarts.de in der zweiten Season alles um den Viscount drehen: Nach dem Korb seiner Angebeteten Siena will das Familienoberhaupt der Liebe abschwören und aus Vernunft heiraten. In der Schwester seiner Auserwählten findet er dann zunächst eine Gegnerin – anschließend scheinen sich jedoch Gefühle zu entwickeln...

Doch bis die Fans sich wieder am Anblick der Londoner High Society erfreuen dürfen, dauert es noch: Medienberichten zufolge sollen die Dreharbeiten zur zweiten Staffel erst im März 2021 beginnen – ausgestrahlt wird das Ganze dann 2022.

Regé-Jean Page und Phoebe Dynevor in der Serie "Bridgerton"
Liam Daniel/Netflix
Regé-Jean Page und Phoebe Dynevor in der Serie "Bridgerton"
Jonathan Bailey, Schauspieler
Getty Images
Jonathan Bailey, Schauspieler
Jonathan Bailey als Anthony Bridgerton in der Serie "Bridgerton"
Liam Daniel/Netflix
Jonathan Bailey als Anthony Bridgerton in der Serie "Bridgerton"
Was sagt ihr zum Thema der zweiten Staffel?1143 Stimmen
980
Ich finde das eigentlich ganz spannend.
163
Das klingt nicht, als würde es an den Erfolg der ersten Staffel anknüpfen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de