Der deutsche Meister im Fangen steht fest! Heute Abend ging die erste Ausgabe der vierten Staffel von Catch! an den Start. Hier fordert Entertainer Luke Mockridge (31) erstmals die Welt heraus. Zuvor galt es jedoch, den dritten deutschen Meister zu ermitteln. Musikerin Jasmin Wagner (40), Ex-Kicker David Odonkor (36) und Schauspieler Sebastian Ströbel (43) versuchten mit ihren Teams, den Comedian zu schlagen – vergeblich: Luke gewann die erste Show und ist damit nun deutscher Meister!

Nach vielen schweißtreibenden Runden gelang es dem Lockenkopf und seinem Team Gelb tatsächlich, den Pokal zu ergattern. Luke feierte mit einer strahlenden Siegesrunde durch die Arena. Doch schon bald wartet eine neue Hürde auf ihn: Am 15. Januar wird nämlich als Nächstes der Europameister im Fangen ermittelt – hier wird Luke unter anderem gegen Nikeata Thompson (40) und Luca Hänni (26) antreten! Für dieses Unterfangen hat er sich seinen bisherigen Kontrahenten Odonkor übrigens ins Team geholt.

Der Sieg von Team Gelb war gleich doppelt schwierig zu ergattern, denn: Sie verloren auf halbem Wege ein wichtiges Team-Mitglied! Fabian Hambüchen (33) fiel nach einem Sturz verletzt aus. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass der ehemalige Kunstturner sich einen Kreuzband-, Meniskus- und Außenbandriss zugezogen hat.

Luke Mockridge bei "Catch!"
Luke Mockridge bei "Catch!"
Luke Mockridge bei "Catch!"
Luke Mockridge im Januar 2020
Instagram / thereallukemockridge
Luke Mockridge im Januar 2020
Fabian Hambüchen bei "Catch!"
SAT.1 / Willi Weber
Fabian Hambüchen bei "Catch!"
Denkt ihr, Luke wird auch Europa-Meister im Fangen?179 Stimmen
114
Ja, ganz sicher!
65
Nee, das packt er nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de