Wusste Jürgen Drews (75) etwa nichts von seinem Opa-Glück? Vor einigen Tagen verkündete Fabian, der Sohn des Schlagerstars aus dessen erster Ehe mit Corinna Drews (58), dass er im Oktober vergangenen Jahres Vater geworden sei. Der 40-Jährige informierte seinen Vater darüber per SMS, da er seit der Trennung seiner Eltern im Jahr 1985 ein angespanntes Verhältnis zu dem "Ein Bett im Kornfeld"-Interpreten hat. Nach seiner Darstellung warte er bis heute auf eine Reaktion seines Vaters. Jürgen scheint die Situation hingegen ganz anders erlebt zu haben!

Gegenüber RTL erklärte der Manager des 75-Jährigen jetzt: "Eine solche SMS, in der Jürgen mitgeteilt wurde, dass er Opa geworden ist, hat ihn nie erreicht. Er gratuliert Fabian natürlich zur Geburt seines Sohnes." Der Entertainer selbst hülle sich bezüglich seines Sohnes in Schweigen, da es der ausdrückliche Wunsch von Fabian gewesen sei, dass Jürgen sich in der Öffentlichkeit nicht zu ihm äußere. Dies machte der Manager im Gespräch mit dem Sender klar.

Dabei soll der jüngste Drews-Nachkömmling sogar eine gewisse Ähnlichkeit mit seinem berühmten Großvater haben: "Das Lustige ist, der Kleine hat die gleichen großen Ohren wie Jürgen", verriet die frischgebackene Oma Corinna vor Kurzem gegenüber Bild.

Jürgen Drews bei "Immer wieder Sonntags" in Rust
Getty Images
Jürgen Drews bei "Immer wieder Sonntags" in Rust
Jürgen Drews bei "Die Schlager des Jahres - Die große Show der Schlager, Stars und Storys", 2018
Michael Kremer / Future Image / Action Press
Jürgen Drews bei "Die Schlager des Jahres - Die große Show der Schlager, Stars und Storys", 2018
Corinna Drews im Januar 2014
Getty Images
Corinna Drews im Januar 2014
Wusstet ihr, dass Jürgen einen Sohn hat?899 Stimmen
212
Ja, klar! Ich habe von ihm schon häufiger gehört.
687
Nein, ich bin total überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de