Schlaflose Nächte für Romee Strijd (25)! Im Mai des vergangenen Jahres verkündete das niederländische Model auf seinem Instagram-Profil in anderen Umständen zu sein. Knapp einen Monat vor dem Jahreswechsel durften die hübsche Blondine und ihr Mann Laurens van Leeuwen (30) – mit dem sie schon seit ihrem 13. Lebensjahr zusammen ist – ihre erste gemeinsame Tochter auf der Welt begrüßen. Jetzt sprach Romee offen über ihr Leben als Neu-Mama!

"Wie ihr vielleicht bemerkt habt, bin ich nicht so aktiv wie sonst. Ich bin sehr beschäftigt mit der Kleinen. Sie schläft im Moment nicht so gut.", informierte die frischgebackene Mutter ihre Follower in ihrer Instagram-Story über ihr neues Leben mit Nachwuchs. Töchterchen Mint leide – wie viele andere Säuglinge auch –zudem unter Bauchkrämpfen, was die aktuelle Schlafproblematik negativ beeinflusse, erklärte Romee weiterhin. Ansonsten gehe es der kleinen Familie aber ziemlich gut, betonte die junge Frau.

Wie die 25-Jährige vor einigen Monaten selbst in einem Post erklärt hatte, war die Schwangerschaft für sie allerdings ein echtes Wunder gewesen. Vor rund drei Jahren wurde bei Romee nämlich das PCO-Syndrom diagnostiziert, eine Stoffwechselstörung, die auch den Hormonhaushalt betrifft und für Empfängnisprobleme sorgt. Um sich dennoch ihren Wunsch von einem eigenen Kind erfüllen zu können, änderte die Beauty ihr Leben radikal und zog unter anderem von New York zurück zu ihrer Familie in die Niederlande.

Romee Strijd mit ihrer Tochter
Instagram / romeestrijd
Romee Strijd mit ihrer Tochter
Romee Strijd im Oktober 2020
Instagram / romeestrijd
Romee Strijd im Oktober 2020
Romee Strijd mit ihrem Freund Laurens van Leeuwen
Instagram / romeestrijd
Romee Strijd mit ihrem Freund Laurens van Leeuwen
Hättet ihr gedacht, dass Romee so offen über ihr Leben als Neu-Mama spricht?63 Stimmen
58
Ja, klar! Ich finde es gut, dass sie kein Blatt vor den Mund nimmt.
5
Nein, das hätte ich niemals von ihr gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de