Tom Barcal schwebt wieder auf Wolke sieben – doch wie kam es dazu? Nach einer geplatzten Verlobung im Jahr 2019 hatte der deutsche Schauspieler zuletzt eine erfreuliche Nachricht publik gemacht: Er hatte seiner aktuellen Liebsten Stefanie Black an Silvester die Frage aller Fragen gestellt – und sie hat ja gesagt! Doch wie kam der einstige Alles was zählt-Darsteller seiner Stefanie eigentlich näher? Im Promiflash-Interview rief sich Tom jetzt die Anfänge ihrer Liebe in Erinnerung...

Tom habe Stefanie im Dezember 2019 auf einer Benefizveranstaltung kennengelernt, wie er gegenüber Promiflash berichtete. "Wir hatten dann immer mal wieder Kontakt", erinnerte er sich und erklärte: "Aber ich habe immer abgeblockt, weil ich eben gerade getrennt war – und ich etwas Angst hatte wegen des Altersunterschieds." Doch diese Sorge sollte sich offenbar nicht bewahrheiten, denn Steffi sei unfassbar erwachsen.

Daraufhin habe Stefanie die Sache in die Hand genommen und immer wieder einen Versuch gestartet, um Tom zu sehen – und damit hat sie ihm offenbar ordentlich imponiert. "So was kannte ich nicht!", betonte der Schauspieler und berichtete von dem Moment, in dem er sich in seine Steffi verliebte: "An meinem Geburtstag am 16. Juni 2020 hat es dann auch bei mir gefunkt!"

Tom Barcal im November 2020
Instagram / tombarcalofficial
Tom Barcal im November 2020
Stefanie Black und Tom Barcal an Silvester 2020
Sonstige
Stefanie Black und Tom Barcal an Silvester 2020
Stefanie Black und Tom Barcal, November 2020
Instagram / tombarcalofficial
Stefanie Black und Tom Barcal, November 2020
Habt ihr mitbekommen, dass sich Tom wieder verlobt hat?50 Stimmen
20
Ja, da habe ich mich wirklich gefreut!
30
Nee, das lese ich gerade zum ersten Mal!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de