Wird sich Laura (20) bald auf Heimreise begeben? Seit ihr Ehemann Michael Wendler (48) vergangenen Oktober seinen Job bei DSDS hingeschmissen hat, waren die beiden Wahlamerikaner nicht mehr in ihrer deutschen Heimat. Damals flohen die beiden regelrecht vom Set der Castingshow und genießen seitdem ihre Zeit im US-Bundesstaat Florida. Ein paar Monate später ist sich Wendler-Kritiker Oliver Pocher (42) nun aber sicher: Laura muss bald zurück nach Deutschland kommen!

Und den Grund für seine Annahme erklärte der Comedian jüngst in einer Ausgabe seines Podcasts "Die Pochers hier". "Laura muss jetzt irgendwann zurückkommen. Ihr ESTA läuft aus", so der 42-Jährige. Unter einem ESTA (Electronic System for Travel Authorization) versteht man die Einreise- und Aufenthaltsgenehmigung in den USA – diese ist im Vergleich zu einem Visum jedoch nur 90 Tage lang gültig. Micha verfügt über eine Green Card, die ihm dauerhaft den Aufenthalt in den Vereinigten Staaten genehmigt. Seine Liebste ist bislang jedoch ohne den Schein ausgekommen. Um ihr ESTA – ohne Sonderregelungen – erneuern zu können, muss sie vorerst wieder ausreisen: Ihre Heimat Deutschland würde da naheliegen...

In Eile scheint die Influencerin deswegen aber nicht zu sein. Erst vor wenigen Tagen ging sie noch ganz entspannt ins Kino und teilte in diesem Zusammenhang ein Foto von ihrer üppigen Snack-Ausbeute auf Instagram. Die 20-Jährige gönnte sich beim Filmschauen sowohl Nachos als auch gebrannte Mandeln und einen Softdrink.

Laura Müller und Michael Wendler
ActionPress
Laura Müller und Michael Wendler
Michael Wendler und Laura
Instagram / wendler.michael
Michael Wendler und Laura
Laura Müller im September 2019 in Oberhausen
ActionPress
Laura Müller im September 2019 in Oberhausen
Denkt ihr, Laura wird wirklich bald nach Deutschland kommen?4877 Stimmen
2433
Auf jeden Fall! Sie hat ja keine andere Wahl...
2444
Nee, sie findet bestimmt noch einen Ausweg!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de