Wer wird in diesem Jahr um den Titel Dancing Star 2021 kämpfen? Ende Februar geht die beliebte RTL-Tanzsendung Let's Dance in die 14. Runde. Auch in diesem Jahr wohl wieder unter erschwerten Bedingungen. Denn die anhaltende Gesundheitskrise zieht auch aktuell vielen TV-Sendern immer noch einen Strich durch die Live-Publikum-Rechnung. 2020 konnte Zirkus-Erbin Lili Paul-Roncalli (22) sich den Sieg ertanzen. Wer wird es dieses Jahr? Zwei vermeintliche Kandidaten sollen nun durchgesickert sein!

Bild am Sonntag will schon zwei Stars wissen, die ab dem 26. Februar das "Let's Dance"-Parkett unsicher machen sollen. Offenbar soll sich Moderator Jan Hofer (68) nach seinem Abgang bei der Tagesschau nun einem neuen Hobby, dem Tanzen widmen! Doch er ist nicht der einzige Hochkaräter, der mit von der Partie sein soll. Die Halbschwester von Ex-US-Präsident Barack Obama (59), Dr. Auma Obama, habe ebenfalls einen Vertrag für das Format unterzeichnet.

Vor allem Letztere dürfte für einige Zuschauer ziemlich überraschend kommen. Doch Auma hat mehr mit Deutschland am Hut, als man zunächst annehmen würde. Die 61-Jährige lernte bereits in ihrer Heimat Kenia zu Schulzeiten fließend Deutsch und kam mit gerade einmal 20 Jahren dank eines Stipendiums hier her. Später promovierte sie sogar in Bayreuth im Fach Germanistik. Ihren berühmten Halbbruder lernte sie allerdings erst im Alter von 24 Jahren kennen.

Jorge González bei "Let's Dance"
Thomas Burg / ActionPress
Jorge González bei "Let's Dance"
Jan Hofer, Nachrichtensprecher
ActionPress
Jan Hofer, Nachrichtensprecher
Auma Obama im Februar 2020 in Aachen
Getty Images
Auma Obama im Februar 2020 in Aachen
Freut ihr euch schon auf die neue "Let's Dance"-Staffel?993 Stimmen
905
Ja, ich kann es gar nicht abwarten!
88
Na ja, ich bin kein großer Fan des Formats...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de