Jetzt äußert sich Javi Marroquin zur Auflösung seiner Verlobung. Erst vergangenen Dienstag war bekannt geworden: Der Teen Mom 2-Star und Lauren Comeau haben ihre dreijährige Beziehung beendet und gehen von nun an getrennte Wege. Es wird gemunkelt, dass ein Grund für das Liebes-Aus die Fremdgehgerüchte rund um den Reality-TV-Darsteller sein soll. Im Dezember 2020 behauptete Javis Ex-Frau Kailyn Lowry (28) nämlich, dass er Sex mit ihr wollte. Doch der bestreitet, seine jetzt Ex-Verlobte jemals betrogen zu haben.

In einem Interview mit der US-Ausgabe von InTouch-Account erklärte er, dass er eigentlich nichts zu der vermeintlichen Affäre sagen wolle. Allerdings habe er sich umentschieden, weil Lauren jetzt verbreite, dass er tatsächlich untreu gewesen sei. "Die Anschuldigungen [...] gegen mich sind falsch", stellt Javi klar. Den wirklichen Grund für die Trennung nannte er allerdings nicht.

Der US-Amerikaner betonte aber noch, dass er sich wünsche, dass die Gerüchte und Vorwürfe die Beziehung zu seinen Kindern und deren Müttern nicht belasten. "Zum Wohle meiner Jungs liegt mein einziger Fokus im Moment darauf, ein harmonisches Co-Parenting-Verhältnis mit Lauren und mit Kail zu schaffen", stellt der Vater des zweijährigen Elis und des sieben Jahre alten Lincolns klar.

"Teen Mom"-Star Javi Marroquin mit Lauren Comeau
Instagram / javim9
"Teen Mom"-Star Javi Marroquin mit Lauren Comeau
Javi Marroquin und Kailyn Lowry im April 2014
Getty Images
Javi Marroquin und Kailyn Lowry im April 2014
Javi Marroquin und seine beiden Söhne im Dezember 2020
Instagram / javim9
Javi Marroquin und seine beiden Söhne im Dezember 2020
Wie findet ihr es, dass sich Javi nach der Trennung doch noch geäußert hat?69 Stimmen
54
Das finde ich sehr gut, er muss auch seine Seite erzählen dürfen.
15
Das war unnötig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de