So denkt Lars Tönsfeuerborn (30) im Nachhinein über seine Zeit mit Bea Fiedler (63). Die beiden Realitystars haben in den vergangenen Tagen gemeinsam mit Lydia Kelovitz in der Dschungelcamp-Ersatzshow um den Sieg gekämpft. Dabei sind vor allem Lars und Bea immer wieder heftig aneinandergeraten. Für den Prince Charming-Sieger war das enge Zusammenleben mit dem ehemaligen Playmate eine ziemliche Herausforderung, wie er jetzt im Promiflash-Interview verriet.

"Für mich war es eine wahre Nervenprobe", erklärte er gegenüber Promiflash. Ob es um die verpatzten Challenges, fehlende Zigaretten oder die zu kalte Dusche ging – zwischen Lars und Bea hat es einfach ständig gekracht. Trotz aller Streitigkeiten ist Lars seine TV-Mitbewohnerin aber offenbar ans Herz gewachsen. "Ich bleibe dabei, Bea ist eine sehr liebenswerte Person, nur eben nicht immer ganz einfach und sehr launisch. Ich denke, sie muss einfach das Glück wiederfinden. Und sie hat einfach echt abgeliefert in der Show. Ich habe mich bestens amüsiert beim Nachschauen der Folgen", erzählte er.

Tatsächlich haben gerade ihre vielen Sticheleien gegen ihre Konkurrenten Bea im Netz ordentlich Sympathiepunkte eingebracht. Aber warum hat sie es trotzdem nicht in die nächste Runde geschafft? "Warum es nicht geklappt hat, kann ich nicht sagen. Ich hätte es ihr ebenfalls gegönnt. Am Ende haben die Zuschauer eben entschieden", meinte Lars.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" auf TVNOW.de

Podcaster Lars Tönsfeuerborn
Instagram / larstoensfeuerborn
Podcaster Lars Tönsfeuerborn
Bea Fiedler bei der Dschungelprüfung 2021
Ich bin ein Star - Die grosse Dschungelshow, RTL
Bea Fiedler bei der Dschungelprüfung 2021
Lars Tönsfeuerborn, "Prince Charming"-Teilnehmer
Instagram / larstoensfeuerborn
Lars Tönsfeuerborn, "Prince Charming"-Teilnehmer
Hättet ihr gedacht, dass Lars trotz allem noch so positiv über Bea spricht?116 Stimmen
99
Ja, sie haben sich nach den Streitereien ja auch immer wieder vertragen.
17
Nein, dafür hat es zwischen den beiden eigentlich zu heftig gekracht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de