Ihre Fans müssen sich nun erst mal ohne regelmäßigen Content zufriedengeben! Eigentlich ist Pamela Anderson (53) als Schauspielerin in der Teenie-Serie Baywatch bekannt geworden – heute ist sie auch ein Gesicht der Menschen- und Tierrechtsorganisation Pamela Anderson Foundation. Für ihren Verein machte die Blondine in den sozialen Medien regelmäßig Werbung – bis jetzt. Denn Pam kündigte nun an, Social Media ab sofort den Rücken zu kehren – etwa für immer?

Das ehemalige Playboy-Model verabschiedete sich via Instagram nun von ihren Followern. "Das wird mein letzter Post auf Instagram, Twitter oder Facebook sein. Ich habe mich nie für Social Media interessiert", erklärte die TV-Ikone in einem langen Statement. Mittlerweile sei sie in ihrem Leben "angekommen" und fühle sich "frei" – nach Fotos, Storys und Likes scheint sie sich nun also nicht mehr zu sehnen.

Oder hat Pams Web-Exit etwa einen anderen Hintergrund? "Versucht, euch nicht dazu hinreißen zu lassen, Zeit zu verplempern. Das ist das, was DIE wollen und ausnutzen, um Geld zu machen. Kontrolle über dein Gehirn", lauten die kryptischen letzten Zeilen, mit denen die 53-Jährige ihren Post beendete – ein klarer Seitenhieb an die großen Tech-Konzerne der Welt. Ein Netz-Comeback scheint nach dieser Aussage in nächster Zeit also wohl eher ausgeschlossen...

Pamela Anderson in "Baywatch"
United Archives GmbH
Pamela Anderson in "Baywatch"
Pamela Anderson und ihr Hund auf Instagram, 2020
Instagram / pamelaanderson
Pamela Anderson und ihr Hund auf Instagram, 2020
Pamela Anderson, TV-Bekanntheit
Getty Images
Pamela Anderson, TV-Bekanntheit
Denkt ihr, Pamela wird wieder zu Social Media zurückkehren?85 Stimmen
52
Nein – ihre Ansage war doch eindeutig!
33
Bestimmt. Das hält sie doch nicht lange ohne aus...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de