Wer ist dem Dschungelcamp 2022 einen großen Schritt näher? Mike Heiter (28), Lars Tönsfeuerborn (30), Lydia Kelovitz und Zoe Saip waren die ersten vier Halbfinalisten, die in der Ersatzshow um das goldene Ticket für einen Ausflug in den australischen TV-Busch kämpften. In 14 Metern Höhe mussten sie ein vorerst letztes Mal Sterne sammeln. Am Ende entschieden aber die Fernsehzuschauer, welche zwei VIPs sie im Finale sehen wollen...

Ginge es nach Leistung, wären Mike und Zoe eine Runde weiter. Denn sie haben die Prüfung am schnellsten absolviert. Aber natürlich spielt beim Voting nicht nur das eine Rolle. So musste die Germany's next Topmodel-Kandidatin leider eine Pleite einstecken. Sie hat keine Chance mehr auf eine Teilnahme im TV-Camp 2022 – genau wie DSDS-Sternchen Lydia. Stattdessen bekamen Mike und Lars die meisten Anrufe und sind nun am Freitag im großen Showdown dabei.

Damit hatten die Promiflash-Leser genau den richtigen Riecher. In einer Umfrage vor der Sendung sahen sie den Ex von Elena Miras (28) und den Prince Charming-Gewinner ganz klar vorne. Was meint ihr, wer von den beiden letztendlich die besseren Chancen auf das goldene Ticket hat? Stimmt ab!

Zoe Saip im Dschungelshow-Halbfinale
TVNOW / Stefan Gregorowius
Zoe Saip im Dschungelshow-Halbfinale
Lars Tönsfeuerborn im Oktober 2020
Instagram / larstoensfeuerborn
Lars Tönsfeuerborn im Oktober 2020
Mike Heiter bei "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" 2021
TVNOW / Stefan Gregorowius
Mike Heiter bei "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" 2021
Was meint ihr: Wer hat die besseren Chancen auf das goldene Ticket?3087 Stimmen
2389
Auf jeden Fall Mike!
698
Definitiv Lars!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de