Manuel Cortez (41) macht kein Geheimnis aus den schwierigen Phasen in seinem Leben. Eigentlich kennen Fans den Schauspieler stets gut gelaunt aus TV-Formaten wie Promi Shopping Queen, Global Gladiators oder aus seiner eigenen Doku-Soap "Schrankalarm". Doch jetzt gab er einen schonungslos ehrlichen Einblick in seine Privatsphäre und erklärte, dass auch bei ihm nicht immer unbeschwert zugeht: Manuel leidet seit vielen Jahren unter einer massiven Angststörung.

In einem Instagram-Video blickt Manuel auf die vergangenen Jahre zurück – und dabei offenbart er, dass er schon seit Anfang 20 mit Angstzuständen zu kämpfen habe. "Mit 25 hatte ich meine erste schlimme Panikattacke, meinen ersten großen Angstzustand – und der kam aus dem Nichts", schildert der heute 41-Jährige und erklärt dann genauer: "Das fing an mit Herzrasen, Schwindelgefühlen und einer panischen Angst."

Manuel könne sich außerdem daran erinnern, dass er sich schon in seiner Kindheit immer wieder mit Ängsten konfrontiert sah – diese seien allerdings stets begründet gewesen. "Da ging es um die schwere Krankheit meiner Mutter und um große Verlustängste", nennt das TV-Gesicht als Beispiel.

Manuel Cortez, Schauspieler
Instagram / dercortez
Manuel Cortez, Schauspieler
Manuel Cortez im Januar 2021
Instagram / dercortez
Manuel Cortez im Januar 2021
Manuel Cortez, November 2020
Instagram / dercortez
Manuel Cortez, November 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de