Daniela Katzenbergers (34) Wunsch wird wahr: Sie bekommt endlich neue Glocken! Bereits 2010 ließ die Kultblondine ihre Brüste auf Körbchengröße 75F vergrößern. Immer häufiger deutete sie jedoch an, dass das nicht der einzige Eingriff bleiben soll. Jetzt möchte Dani nicht länger nur von neuen Brüsten träumen, sondern schreitet zur Tat. Der Termin steht fest – die Mutter einer Tochter wird sich einer erneuten Brust-OP unterziehen.

Doch warum sich legt die 34-Jährige erneut unters Messer? "Ich habe in Deutschland einen operativen Eingriff, eine Bruststraffung, da meine Brüste durch das Stillen eine Etage tiefer gerutscht sind und ich echt Schmerzen habe. Und ich habe mich einfach nicht mehr wohlgefühlt", erklärte sie gegenüber Bild. Bereits in der ersten Februarwoche soll der Eingriff stattfinden.

Die OP wird sogar für ihre Dokusoap mit der Kamera begleitet, wie ein Sendersprecher bestätigte: "Im Moment produzieren wir mit Daniela, Lucas und Sophia neue Folgen. Wir drehen dabei auch in Deutschland, wo wir unter anderem einen operativen Eingriff begleiten, der schmerzbedingt bei Daniela notwendig ist."

Daniela Katzenberger
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis in Köln, 2016
Getty Images
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis in Köln, 2016
Daniela Katzenberger bei ihrer Buchpremiere im Jahr 2017
Getty Images
Daniela Katzenberger bei ihrer Buchpremiere im Jahr 2017
Überrascht euch die OP?1077 Stimmen
241
Ja, total.
836
Nein, das war doch nur eine Frage der Zeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de