Der Traum ist geplatzt – zumindest für zwei der vier Dschungelcamp-Ersatzshow-Finalisten! Nach zwei Wochen neigt sich der Kampf um das goldene Ticket fürs Australien-Camp im kommenden Jahr dem Ende zu. Nach einer letzten, ziemlich anspruchsvollen Ekelprüfung steht die erste Entscheidung des Abends für Djamila Rowe (53), Filip Pavlovic (26), Mike Heiter (28) und Lars Tönsfeuerborn (30) an. Zwei von ihnen müssen sich eingestehen, dass sie ihr großes Ziel nicht mehr erreichen können. Lars und Mike fliegen vorab raus.

Die Prüfung "My Air is Away" konnten zwar alle mit Bravour meistern und sich den ein oder anderen Stern erspielen – am ersten Voting des Abends hat das aber vermutlich nicht mehr allzu viel geändert. Zurück im Studio verkünden Sonja Zietlow (52) und Daniel Hartwich (42) die Zuschauer-Entscheidung. Während sich ihre einstigen Konkurrenten freuen können, haben Prince Charming-Star Lars und Love Island-Teilnehmer Mike keine Chancen mehr.

Ein zukünftiger Busch-Einwohner steht seit Mittwoch aber schon fest. Lucas Cordalis (53) wird in die Fußstapfen seines Vaters Costa (✝75) treten und 2022 um die Dschungelkrone kämpfen. Bei den Anwärtern auf einen Platz neben ihm kam diese Cast-Verkündung ziemlich gut an. Alle zeigten sich gegenüber Promiflash hellauf begeistert.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" auf TVNOW.de

Lars Tönsfeuerborn beim "Dschungel-Ersatzshow"-Finale 2021
TVNOW / Stefan Gregorowius
Lars Tönsfeuerborn beim "Dschungel-Ersatzshow"-Finale 2021
Mike Heiter im Dschungelshow-Finale
TVNOW / Stefan Gregorowius
Mike Heiter im Dschungelshow-Finale
Lucas Cordalis bei "Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow 2021"
TVNOW / Stefan Gregorowius
Lucas Cordalis bei "Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow 2021"
Überrascht euch die Entscheidung?1107 Stimmen
670
Ja, ich habe die beiden vorne gesehen!
437
Nee, das war mir klar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de