Ein Rauswurf bei The Biggest Loser 2021 heißt noch nicht, dass die Reise in dem Abnehm-Format vorbei ist! Auch in diesem Jahr wollen wieder 18 Kandidaten mithilfe der Coaches Christine Theiss (40), Ramin Abtin (48) und Petra Arvela die Kilos purzeln lassen. Drei von ihnen mussten die Sendung bereits verlassen – vielleicht jedoch nicht endgültig: In dieser Staffel haben sie die Möglichkeit, über das sogenannte "Lucky Loser"-Programm in die Show zurückzukehren. Doch wie genau funktioniert das?

Bei "Lucky Loser" handelt es sich um ein Online-Angebot, bei dem die neue Trainerin Marion Luck die bisher ausgeschiedenen Teilnehmer coacht. Diese bleiben zu Hause und müssen beweisen, dass sie auch im Alltag unter gewohnten Umständen Kilos verlieren können – und somit eine Rückkehr ins Abnehm-Camp nach Naxós verdient haben. Am Ende schafft es jedoch nur einer von ihnen zurück auf die griechische Insel.

Der am vergangenen Sonntag ausgeschiedene Teilnehmer Jürgen erhofft sich von der Show-Neuerung so einiges. "Die zweite Chance finde ich extrem geil, da ich zurück in meinem gewohnten Umfeld bin und trotzdem professionelle Hilfe bekomme", erklärt er im Promiflash-Interview. In seinen Augen hätten alle Kandidaten, die bei "The Biggest Loser" teilnehmen, diese Möglichkeit verdient. Er selbst müsse nun aber erst einmal gesundheitlich wieder auf einen guten Stand kommen, um diese Herausforderung zu bewältigen.

"The Biggest Loser – Lucky Loser" – neue Folgen immer sonntags, um 20:00 Uhr, auf SAT1.de.

Das "The Biggest Loser"-Trainerteam
Instagram / petraarvelatrainer
Das "The Biggest Loser"-Trainerteam
Ramin Abtin und Jürgen bei "The Biggest Loser"
"The Biggest Loser", SAT.1
Ramin Abtin und Jürgen bei "The Biggest Loser"
Jürgen und Ramin Abtin bei "The Biggest Loser"
"The Biggest Loser", SAT.1
Jürgen und Ramin Abtin bei "The Biggest Loser"
Wie findet ihr, dass die Kandidaten wieder in die Show zurückkehren können?168 Stimmen
150
Wow, das ist echt super und eine Motivation, am Ball zu bleiben.
18
Na ja, ich finde es ein bisschen unfair. Immerhin gab es ja einen Grund, warum sie gehen mussten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de