Und das nächste Pärchen geht wieder getrennte Wege! Noch im Oktober machten Gerüchte die Runde, dass sich Rita Ora (30) und Romain Gavras verlobt haben. Der Auslöser der Spekulationen war ein verdächtiger Klunker, der die Hand der Sängerin schmückte. Bestätigt haben die zwei die Verlobungsschlagzeilen nicht – und das wird offenbar auch in Zukunft nicht passieren. Denn Rita und der Filmemacher sollen sich getrennt haben.

Der Grund für das Liebes-Aus soll die aktuelle Gesundheitslage und der Lockdown sein. "Rita und Romain haben beschlossen, ihre romantische Beziehung vorerst aufgrund der Entfernung zwischen ihnen zu beenden", erzählt ein Insider im Interview mit The Sun. Weitere Details zum Beziehungsende sind aktuell nicht bekannt – laut der Quelle sollen die beiden aber im Guten auseinandergegangen sein. Persönlich äußern wollen sich Rita und ihr Ex bislang allerdings nicht.

Die kommenden Monate wird die Musikerin in Australien verbringen, wo sie als Jurorin für die australische Ausgabe von The Voice vor der Kamera stehen wird. Da die Einreisebedingungen Down Under durch die aktuelle Gesundheitslage sehr streng sind, ist Pendeln momentan keine Option. Nach ihrer Ankunft wurde Rita sogar direkt von Polizisten für 14 Tage in Quarantäne geschickt.

Romain Gavras
KCS Presse / MEGA
Romain Gavras
Rita Ora im Mai 2020
Instagram / ritaora
Rita Ora im Mai 2020
Rita Ora im Dezember 2019
Getty Images
Rita Ora im Dezember 2019
Überrascht euch die Trennung?110 Stimmen
41
Ja, und wie! Ich dachte echt, sie heiratet den Kerl!
69
Mich überrascht nichts mehr...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de