Anzeige
Promiflash Logo
Firmengründer Jeff Bezos wird als Amazon-CEO zurücktretenGetty ImagesZur Bildergalerie

Firmengründer Jeff Bezos wird als Amazon-CEO zurücktreten

3. Feb. 2021, 14:48 - Melanie A.

Jeff Bezos (57) überrascht mit einer Karriereentscheidung! Der Unternehmer gründete 1994 den Onlineshop Amazon. Damit wurde er in den vergangenen 26 Jahren nicht nur zum Milliardär, sondern war mehrere Jahre in Folge sogar der reichste Mann der Welt – und das auch noch nach seiner medienwirksamen Milliarden-Dollar-Scheidung. Jetzt bricht für den US-Amerikaner aber ein neuer Lebensabschnitt an: Jeff tritt als Vorstandsvorsitzender von Amazon zurück!

Das gab der 57-Jährige jetzt in einem Brief an seine Mitarbeiter bekannt. Ab Mitte des Jahres wird an seiner Stelle Andy Jassy (53) als CEO übernehmen. Jeffs Nachfolger ist bereits seit 1997 im Unternehmen tätig und leitete bisher die Amazon Web Services. "Andy ist in der Firma sehr bekannt und ist schon fast so lange bei Amazon wie ich. Er wird ein herausragender Firmenleiter und er hat mein vollstes Vertrauen", lobte Jeff ihn in seinem Brief.

Komplett aus dem Unternehmen zurückziehen will sich der Gründer allerdings nicht. Er will weiterhin wichtige Aufgaben in der Firma übernehmen und sich um neue Projekte kümmern. Durch seinen Rücktritt habe er nun aber mehr Zeit, sich auch anderen Herzensangelegenheiten zu widmen, wie beispielsweise seiner Wohltätigkeitsorganisation oder seinem Raumfahrtunternehmen Blue Origin.

Getty Images
Amazon-Chef Jeff Bezos
Patrick Fallon/ZUMA Wire/ActionPress
Andy Jassy bei der WSJDLive Global Technology Conference, 2016
Getty Images
Jeff Bezos 2020 in Neu-Delhi
Überrascht euch Jeffs Rücktritt?257 Stimmen
185
Ja total! Bei einer so gut laufenden Firma...
72
Nein, nach so vielen Jahren war das doch abzusehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de