Wie steht Alisha Wainwright (31) wohl wirklich zu ihrem Schauspielkollegen? 2019 wurde darüber spekuliert, ob Justin Timberlake (40) seiner langjährigen Freundin und Ehefrau Jessica Biel (38) fremdgegangen ist. Der Auslöser: Er wurde dabei erwischt, wie er bei einer Party zärtlich Händchen hielt – mit seiner Kollegin Alisha! Dies sei jedoch nur ein betrunkener Ausrutscher gewesen, wie der Sänger später beteuerte. Nun gibt es jedoch wieder Grund zur Skepsis: Alisha schwärmte jetzt in den höchsten Tönen von Justin!

Um "Palmer", ihren gemeinsamen Film mit Justin, zu promoten, führte die Schauspielerin nun ein Interview mit ET. Und dabei schien sie aus dem Schwärmen über den "Mirrors"-Sänger gar nicht mehr herauszukommen! "Dieser Typ ist ein Megastar und eines der Gesichter mit dem höchsten Wiedererkennungswert. Ich finde, er war unglaublich in diesem Film", lobte sie ihren Co-Darsteller. Dennoch wirbelte Alisha dabei keinen Staub auf: Auf den Händchenhalt-Skandal kam die 31-Jährige im gesamten Interview kein einziges Mal zu sprechen.

Auch in der Vergangenheit ging Alisha diesem Thema bereits gekonnt aus dem Weg. Nachdem die ersten Schlagzeilen die Runde machten, haute sie laut Daily Mail zunächst kurzerhand vom Set ab und gönnte sich mit ihren Freunden einen Urlaub in Barcelona. Um den Paparazzi und Interview-Anfragen zu entgehen – oder um einen Liebeskummer zu verdauen?

Justin Timberlake und Jessica Biel bei der Paris Fashion Show 2020
Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel bei der Paris Fashion Show 2020
Justin Timberlake auf einer Gala in NYC im Juni 2019
Getty Images
Justin Timberlake auf einer Gala in NYC im Juni 2019
Alisha Wainwright, Schauspielerin
Getty Images
Alisha Wainwright, Schauspielerin
Wie findet ihr es, dass Alisha so offen über Justin spricht?330 Stimmen
127
Das ist kein Problem – sie hat sich nichts zu schulden kommen lassen.
203
Sie sollte das lassen! So entstehen nur weitere Gerüchte...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de