Naya Rivera (✝33) verstarb 2020 bei einem tragischen Bootsunglück. Nachdem sie ihren Sohn nach einem Sprung ins Wasser zurück ins Boot setzen konnte, ist sie selbst ertrunken – Freunde und Familie erinnern im Netz noch immer an die schöne Schauspielerin. Die 33-Jährige stand zuvor unter anderem für die Serie "Step Up" vor der Kamera. Jetzt haben die Produzenten verkündet: Christina Milian (39) wird die Rolle der verstorbenen Glee-Darstellerin übernehmen.

Wie The Hollywood Reporter berichtete, sprach sich die Produktion dabei mit Nayas Familie ab und die Parteien haben sich gegenseitig beraten. Letztendlich waren sie sich einig, dass Christina die beste Neubesetzung sei. "Wir wollen Naya nicht ersetzen, um das klarzustellen. Ihr Geist lebt in unserer Erinnerung und der Show weiter", erklärte der Hauptdarsteller und Sänger Ne-Yo (41). Es sei beinahe unmöglich gewesen, eine passende Schauspielerin für die Rolle zu finden – eine, die so elegant, liebevoll und gleichzeitig begabt sei wie Naya. "[Aber] Christina ist ein außergewöhnlicher Mensch und eine umwerfende Darstellerin", erklärte der Produzent Holly Sorensen.

Christina ist unter anderem aus der "Rocky Horror Picture Show" bekannt und konnte sich im Laufe ihrer Karriere bereits über zwei Grammy-Nominierungen freuen. "Mir ist bewusst, dass ich in große Fußstapfen treten werde. Naya war unglaublich. Ich möchte sie mit einer großartigen Darstellung ehren", sagte die 39-Jährige.

Naya Rivera bei der Fashion Week in New York City im Februar 2014
Getty Images
Naya Rivera bei der Fashion Week in New York City im Februar 2014
Christina Milian in West Hollywood, Juni 2019
MEGA
Christina Milian in West Hollywood, Juni 2019
Naya Rivera, Schauspielerin
Getty Images
Naya Rivera, Schauspielerin
Findet ihr es gut, dass Naya als Schauspielerin ersetzt wird?170 Stimmen
130
Anders geht es ja irgendwie nicht.
40
Nein. Ich finde das echt nicht schön.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de