Seine Fans lieben ihn für seine Verrücktheit: Nick Kyrgios (25) ist das Enfant terrible der Tenniswelt und begeistert seine Anhänger weltweit mit unorthodoxen Schlägen und skurrilen Aktionen auf und abseits des Platzes – nicht immer zum Gefallen seiner Gegner. Im vergangenen Jahr machte der Australier mit einer On-Off-Beziehung mit Chiara Passari auf sich aufmerksam. Mit einem romantischen Liebesbeweis bekräftigte Nick die Verbindung jetzt – und das direkt auf dem Court!

Denn nach seinem Sieg bei den frisch gestarteten Australian Open richtete sich Nick mit einer süßen Nachricht an Chiara. Es ist mittlerweile üblich, dass der Sieger eines Tennismatches mit einem Stift auf der Kamera unterschreibt, die direkt am Spielfeld steht. Doch statt schlicht seine Initialen darauf zu schnörkeln, schrieb Nick: "Ich vermisse dich, Chizzel!"

Dass er damit wirklich seine Flamme Chiara meinte, bestätigte Nick später mit einem Post auf Instagram: In seiner Story teilte er einen Screenshot aus einem gemeinsamen Videocall mit der schönen Brünetten. Beide liegen abends mit dem Kinn auf dem Kissen und schauen müde in die Kameras. "Meine Erholung für heute Abend", schrieb Nick zu dem Bild.

Nick Kyrgios in London 2018
Matthew Stockman/Getty Images
Nick Kyrgios in London 2018
Nick Kyrgios, australischer Tennisprofi
Matthew Stockman/Getty Images
Nick Kyrgios, australischer Tennisprofi
Nick Kyrgios und Chiara Passari
Instagram / k1ngkyrg1os
Nick Kyrgios und Chiara Passari
Meint ihr, Chiara hat sich über Nicks Nachricht gefreut?46 Stimmen
45
Ja, bestimmt! Voll lieb von ihm.
1
Na ja, ich bin mir da nicht so sicher.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de