Na, wenn man da nicht gleich reinbeißen möchte! Schauspielerin Blake Lively (33) ist ein absoluter Familienmensch. Zusammen mit ihrem Ehemann Ryan Reynolds (44) und den drei Kindern lebt die Beauty etwas abseits vom Hollywood-Glamour. Dass die ehemalige Gossip Girl-Darstellerin ziemlich bodenständig geblieben ist, hat sie erst vor wenigen Tagen wieder bewiesen: Statt ihrer Schwester Robyn einen aufwendig dekorierten Geburtstagskuchen zu kaufen, backte sie ihr prompt eine Torte selbst!

Am Montag präsentierte die 33-Jährige ihrer Instagram-Community ihre Backkünste. In einem kurzen Video zeigt sie ganz stolz ihr Meisterwerk: Die dreifache Mutter zauberte nämlich zum 49. Geburtstag ihrer Schwester eine pinkfarbene Einhorn-Torte mit viel Zuckerguss und buntem Fon­dant. "Wenn ich nach dem Dekorieren nicht wenigstens einen Handschlag von Paul Hollywood bekomme, dann gebe ich auf", richtete sich Blake direkt an den britischen Promi-Koch. Und eine Reaktion von ihm ließ nicht lange auf sich warten. "Gute Arbeit", schrieb er unter dem Beitrag der Schauspielerin.

Doch Blake verwöhnte ihre Schwester nicht nur mit einem riesigen Kuchen – die Blondine ließ es sich auch nicht nehmen, ihrer Sis zudem einen großen Blumenstrauß zu schicken. "Ich glaube, Bart geriet etwas in Panik, als diese Wahnsinnsblumen von meiner Sissy Blake kamen! Wow!", schrieb Robyn überwältigt im Netz.

Robyn und Blake Lively im Februar 2017
Getty Images
Robyn und Blake Lively im Februar 2017
Blake Livelys Kuchen
Instagram / blakelively
Blake Livelys Kuchen
Robyn Lively mit ihrer Familie
Instagram / robynlively
Robyn Lively mit ihrer Familie
Wie findet ihr die Torte?125 Stimmen
117
Die sieht richtig gut aus!
8
Ich finde die Torte jetzt nicht so besonders...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de