Rebel Wilson (40) ist zufrieden mit sich selbst! Die Schauspielerin nahm sich vergangenes Jahr vor, gesünder zu leben. Dazu gehörte etwa eine ausgewogene Ernährung und viel Bewegung. Schließlich gelang es ihr, rund 25 Kilogramm abzunehmen. In einem Interview gestand die Beauty aber nun, dass es ihr offenbar nicht primär um den Gewichtsverlust ging. Denn Rebel fühle sich angeblich immer wohl in ihrem Körper – unabhängig von der Zahl auf der Waage!

Im Gespräch mit dem People-Magazin offenbarte die 40-Jährige nun, dass nicht die Gewichtsabnahme im Vordergrund stehe – sondern ihr gesundheitlicher Zustand. "Ich fokussiere mich nicht auf die Zahlen. [...] Ich liebe es, kurvig zu sein und das bin ich auch immer noch, aber in einer gesünderen Version. Das war mein Ziel." Das versuche Rebel auch ihren Fans mitzugeben. Denn es gehe nicht darum, dünner zu sein, sondern keine ungesunden Verhaltensmuster zu entwickeln, erklärte sie weiter.

Außerdem verriet die Pitch Perfect-Darstellerin den Auslöser für ihr selbst ernanntes "Jahr der Gesundheit". Rebel habe nämlich über zukünftigen Nachwuchs nachgedacht und: "Damit das klappt, musste ich in meiner besten körperlichen Verfassung sein", gestand die Blondine ehrlich.

Rebel Wilson, Schauspielerin
Instagram / rebelwilson
Rebel Wilson, Schauspielerin
Rebel Wilson auf der Eisbahn am Rockefeller Center
Instagram / rebelwilson
Rebel Wilson auf der Eisbahn am Rockefeller Center
Rebel Wilson im November 2020
Instagram / rebelwilson
Rebel Wilson im November 2020
Habt ihr Rebels "Jahr der Gesundheit" mitverfolgt?102 Stimmen
89
Ja! Cool, dass sie ihr Leben umgekrempelt hat!
13
Nee, das hat mich nicht interessiert!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de