Wollen sie etwas doch nicht sesshaft werden? Die Influencerin Jessica Paszka (30) und ihr Verlobter Johannes Haller (33) sind vergangenen Monat ausgewandert und können die spanische Insel Ibiza ihre neue Heimat nennen. Die werdenden Eltern machen es sich so richtig gemütlich in ihrer neuen Unterkunft, wie sie regelmäßig im Netz präsentieren. Doch nun erzählt Jessica ihren Followern, dass sie schon in einem Jahr wieder ausziehen.

Eine entsprechende Aussage der Ex-Bachelorette auf Instagram soll ihre Community stutzig gemacht haben. Und so fragten einige nach, ob Jessica und ihr Liebster etwa kommendes Jahr nicht mehr auf Ibiza leben werden. Daraufhin gab sie aber Entwarnung: "Nein, wir haben nur das Haus für ein Jahr und dementsprechend müssen wir uns danach ein neues Haus suchen." Sie habe sich damals sofort in ihr neues Nest verliebt, weswegen sie trotz des befristeten Vertrages eingezogen sind.

"Ohne darüber nachzudenken, dass wir uns danach direkt um ein neues Haus kümmern müssen", gestand sie daraufhin. Die Turteltauben sollen demnach nicht vorhaben, so schnell wieder nach Deutschland zurückzukehren. Ein entscheidender Grund ist wohl auch, dass Johannes sich auf Ibiza ein eigenes Unternehmen aufgebaut hat.

Jessica Paszka, TV-Berühmtheit
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka, TV-Berühmtheit
Jessica Paszka im Februar 2021
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka im Februar 2021
Jessica Paszka im Februar 2021
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka im Februar 2021
Wünscht ihr euch, dass Jessi und Johannes ihre Haussuche im Netz zeigen?1070 Stimmen
605
Ja unbedingt! Ich bin total gespannt!
465
Hm, nee. Das muss nicht sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de