Ashley Cain (30) muss jetzt sehr stark sein, denn: Um die Gesundheit seiner Tochter steht es wieder schlechter. Vor fünf Monaten ist der ehemalige Teilnehmer der britischen Ausgabe von Ex On The Beach erstmals Vater geworden. Nach der Geburt seiner kleinen Azaylia wurde bei ihr jedoch eine aggressive und seltene Form der Leukämie diagnostiziert, weshalb die Kleine sich schon zwei Chemotherapien und mehreren Operationen unterziehen musste. Am vergangenen Dienstag hätte sie eigentlich endlich das Krankenhaus verlassen sollen – doch dazu kam es nicht. Der Grund: Ihre Leukämie ist zurück.

Das teilte Ashley nun in einem bewegenden Video mit, das er auf seinem Instagram-Account postete. Der Reality-TV-Star erzählt, dass es ein Tag des "grenzenlosen Glücks" hätte werden sollen, der stattdessen von Kummer überschattet wurde. Denn zehn Minuten, bevor er, seine Freundin Safiyya Vorajee und ihr Baby die Klinik verlassen wollten, erhielten sie die Nachricht, dass Azaylias Leukämie zurück ist. "Wir sind danach zusammengebrochen [...], da wir am Boden waren und uns wie betäubt gefühlt haben", erklärt der Brite.

Doch dann habe Ashley sein "kleines Mädchen" angesehen und ihm wurde klar: "Die Show muss weitergehen." Azaylia sei einfach schon zu weit gekommen und habe bisher allen Umständen mit "einem bemerkenswerten Kampfgeist und dem größten Lächeln" getrotzt, weshalb er nicht aufgeben und weiter kämpfen werde – so wie seine Tochter.

Ashley Cain (r.) und seine Familie im Dezember 2020
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain (r.) und seine Familie im Dezember 2020
Ashley Cain und seine Tochter Azaylia
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain und seine Tochter Azaylia
Ashley Cain und seine Tochter im Dezember 2020
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain und seine Tochter im Dezember 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de