Christina Graß (32) zieht ein Zwischenfazit: Wie schlägt Niko Griesert (30) sich als Bachelor? Seit sechs Wochen schon sucht der IT-Projektmanager in der Kuppelshow nach seiner großen Liebe. Damit ist die Hälfte des TV-Abenteuers nun bereits rum. Promiflash hakte bei Christina nach, die 2019 um das Herz von Andrej Mangold (34) gekämpft, es aber nur auf Platz zehn geschafft hatte: Ist sie zufrieden mit Nikos Leistung als Rosenkavalier?

"Ich finde, der schlägt sich gut", betonte die TV-Beauty und erklärte: "Auf der einen Seite lässt er voll durchblicken, wen er richtig gut findet, aber auf der anderen Seite sagt er zu vielen Frauen das Gleiche." Deshalb sei sie sich auch nicht sicher, ob nun Michèle de Roos oder Michelle Gwozdz oder doch eine ganz andere Frau aktuell die Favoritin des Osnabrückers sei. Schlimm findet sie das aber nicht. "Er macht es auf jeden Fall spannend", schob Christina, die die Staffel eifrig verfolgt, hinterher.

Viele Zuschauer kritisieren aber, dass Niko vielen Frauen ein ähnlich gutes Gefühl gibt. Verstehen könne die 32-Jährige diese Kritik zwar schon – es sei in der TV-Show aber auch üblich, sich nicht von Anfang an auf eine einzige Kandidatin festzulegen. Christina jedenfalls ist zufrieden mit Nikos Leistung, wie sie abschließend gegenüber Promiflash betonte: "Er macht seinen Job und geht da souverän ran. Ich finde das nicht schlecht!"

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNow.

Bachelor-Kandidatin Mimi mit Niko Griesert
TVNOW
Bachelor-Kandidatin Mimi mit Niko Griesert
Christina Graß im November 2019 in Hamburg
ActionPress
Christina Graß im November 2019 in Hamburg
Michèle de Roos und Niko Griesert in Folge fünf von "Der Bachelor"
TVNOW
Michèle de Roos und Niko Griesert in Folge fünf von "Der Bachelor"
Teilt ihr Christinas Meinung zum Bachelor 2021?301 Stimmen
235
Auf jeden Fall! Niko macht sich richtig gut.
66
Na ja, da ist auf jeden Fall noch Luft nach oben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de