Kim Kardashian (40) lässt die Seele baumeln! Vor wenigen Tagen hat die Keeping up with the Kardashians-Beauty die Scheidung von Rapper Kanye West (43) eingereicht und Berichten zufolge soll das Ehe-Aus ihr nicht gerade leichtfallen. Doch offenbar setzt die 40-Jährige alles daran, sich von ihren Gefühlen nicht übermannen zu lassen und stattdessen für Ablenkung zu sorgen: Und was wäre da wohl besser, als Quality-Time mit Freunden zu verbringen?

Paparazzi-Fotos, die unter anderem Daily Mail vorliegen, zeigen Kim am vergangenen Dienstag in einem Szenerestaurant in Beverly Hills. Dort traf sie ihre Schwester Kourtney Kardashian (41), ihre enge Freundin La La Anthony und ihre ehemalige Assistentin und Freundin der Familie Stephanie Shepherd. Bei dem kleinen Ausflug war Kim von der Scheidung nichts anzumerken: Sie sah in ihrem hautengen grünen Kleid nicht nur besser denn je aus – sondern schien die Zeit mit ihren Freundinnen auch sichtlich zu genießen: Die Ladys unterhielten sich angeregt und lachten viel zusammen.

Dass die beiden ältesten Kardashian-Schwestern gerade viel gemeinsame Zeit verbringen, überrascht nicht: Kourtney soll sich einem Insider zufolge derzeit rührend um die vierfache Mutter kümmern: "[Sie] hat diese Woche wirklich ihr Bestes gegeben, um für Kim da zu sein", verrät die Quelle gegenüber Us Weekly.

Kim Kardashian, Reality-TV-Star
Getty Images
Kim Kardashian, Reality-TV-Star
Kim Kardashian und La La Anthony, 2018
Getty Images
Kim Kardashian und La La Anthony, 2018
Kim und Kourtney Kardashian
Getty Images
Kim und Kourtney Kardashian
Glaubt ihr, Kim geht es wirklich so gut, wie es auf den Paparazzi-Bildern scheint?99 Stimmen
42
Ja. Ich glaube, sie hat die Trennung inzwischen ganz gut verdaut.
57
Nein. Sie wollte sich vor den Fotografen bestimmt nur nichts anmerken lassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de