Eva Benetatous (28) Alltag hat sich mittlerweile ganz schön verändert! Die ehemalige Sommerhaus-Bewohnerin und ihr Verlobter Chris blicken voller Vorfreude in ihre gemeinsame Zukunft: Die Realitystars werden schon bald zum ersten Mal Eltern. Die werdende Mama genießt diese besondere Zeit in vollen Zügen – allerdings schränkt die Schwangerschaft Eva auch ziemlich in ihrem Alltag ein, wie sie Promiflash jetzt verraten hat.

Im Interview mit Promiflash gab die 28-Jährige zu, dass ihr ungeborenes Baby ihr Leben jetzt schon umkrempelt. "Es fängt ja schon beim Schlafen an – umdrehen, rechts, links – man findet halt schwierig die richtige Position", erzählte die Influencerin. Das sei aber noch nicht das Einzige, was die Mutter in spe einschränken würde: "Dann habe ich auch Angst, dass ich halt in irgendeiner Form dem Baby wehtue, selbst wenn es Bücken ist." Evas Kugel ist schließlich mittlerweile nicht mehr zu übersehen – daher passe sie auch nicht mehr in ihre Klamotten.

Körperliche Aktivitäten müsse die sonst so sportliche Eva auch zurückschrauben – sowohl Fitness als auch die Spaziergänge mit ihrem Hund Sheikha seien mittlerweile teilweise beschwerlich. "Das ist dann manchmal schon sehr anstrengend, muss ich sagen. Also ich bin sehr, sehr schnell kurzatmig oder außer Atem", gab der TV-Star preis.

Evanthia Benetatou und ihr Verlobter Chris
Instagram / evanthiabenetatou
Evanthia Benetatou und ihr Verlobter Chris
Chris Broy und Evanthia Benetatou, Oktober 2020
Instagram / evanthiabenetatou
Chris Broy und Evanthia Benetatou, Oktober 2020
Evanthia Benetatou, ihr Verlobter Chris Broy und die gemeinsame Hündin Sheikha
Instagram / evanthiabenetatou
Evanthia Benetatou, ihr Verlobter Chris Broy und die gemeinsame Hündin Sheikha
Hättet ihr gedacht, dass Evas Schwangerschaft sie schon so sehr in ihrem Alltag einschränkt?167 Stimmen
81
Ja, das habe ich mir schon irgendwie gedacht.
86
Echt? Das ist ja heftig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de