Schlimme Stunden für Kate Lawler! Erst vor wenigen Wochen wurde die Britin zum ersten Mal Mutter: Töchterchen Noa erblickte am 11. Februar das Licht der Welt und machte die Big Brother-Siegerin und ihren Verlobten Martin zu glücklichen Eltern. Doch schon kurz nach der Geburt kam es für die Moderatorin nun zu einem Schockmoment: Ihr Baby musste aufgrund einer Infektion ins Krankenhaus!

In ihrer Instagram-Story teilte die 40-Jährige mehrere Einblicke des Klinikbesuchs ihrer Tochter. In einigen Videos erklärte die Blondine, ihr kleines Mädchen habe einen böse entzündeten Finger – und müsse zur Beobachtung eine Nacht in der Klinik bleiben. Am nächsten Tag durften Mutter und Baby jedoch wieder nach Hause: "Noa geht es besser und wir wurden entlassen. Ich muss ihr aber weiterhin Antibiotika geben", schilderte Kate.

Die Geburt der kleinen Noa kam für die frischgebackenen Eltern recht überraschend: Der errechnete Termin für die Entbindung war eigentlich der 22. Februar gewesen – gut elf Tage zuvor platzte dann aber schon Kates Fruchtblase und wenige Stunden später durfte sie ihr kleines Wunder in den Armen halten.

Kate Lawler, UK-"Big Brother"-Gewinnerin von 2002
Getty Images
Kate Lawler, UK-"Big Brother"-Gewinnerin von 2002
Kate Lawlers Tochter Noa
Instagram / thekatelawler
Kate Lawlers Tochter Noa
Kate Lawler und ihre Tochter Noa Daisy Ilse, 2021
Instagram / thekatelawler
Kate Lawler und ihre Tochter Noa Daisy Ilse, 2021


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de